Christoph 31.08.2015 11:55 Uhr
News von

17 Bewertungen
4,18 Sterne

iOS 9 – 40 neue und versteckte Funktionen

Die nunmehr fünfte Version der iOS 9 Beta offenbart zahlreiche neue und auch versteckte Funktionen. Um ein wenig Licht ins Dickicht der Neuerungen zu bringen, haben wir uns die iOS 9 Beta 5 einmal genauer angeschaut und 40 neue aber auch geheime iOS 9 Features in einer Übersicht für euch zusammengestellt.

1/40 In iOS 9 kann nun auch ein neuer Stromsparmodus genutzt werden.
2/40 Der neue Zurück-Button erscheint nun oben links neben der Anzeige.
3/40 Die Wireless Carplay Einstellungen erreicht man nun über die allgemeinen Einstellungen.
4/40 Die Weckzeiten im Wecker lassen sich zukünftig mit nur einem Wisch löschen.
5/40 Die Wallpaper-Perspektive lässt sich in dynamisch und still ändern.
6/40 Beim Abspielen von Videos in der Fotos-App erscheint die Vorschau nun unter dem Bild.
7/40 In iOS 9 ist es nun möglich Uploads aus dem iCloud Drive durchzuführen.
8/40 Auf den Tastaturen werden künftig große und kleine Buchstaben angezeigt.
9/40 Der Taskmanager kommt mit einer neuen Ansicht.
10/40 Mit einem Wisch nach unten öffnet sich die Spotlight-Suche mit Siri-App-Vorschlägen. Wischt man nach rechts öffnet sich Spotlight mit proaktiven Vorschlägen von Siri und News.
11/40 Siri kann jetzt Fotos nach Datum, Ort und Albumtitel suchen.
12/40 Mit der neuen Schriftart San Francisco erscheint iOS 9 in einem neuen Look.
13/40 Der Reader Modus kommt mit neuen Funktionen wie dem Anpassen von Farbe und Textgröße.
14/40 Der Podcast wird erweitert um die Kategorie „Ungespielt“.
15/40 Der neue sechstellige Passcode sorgt für noch mehr Sicherheit.
16/40 Die Notes App verfügt jetzt über eine Sprachaufnahmefunktion.
17/40 Auch eine neue Ordnerfunktion wird es zukünftig in der Notes App geben.
18/40 Die Notes App bekommt eine Lineal-Funktion.
19/40 Sowohl dicke als auch dünne Striche lassen sich in der Lineal-Funktion zeichnen.
20/40 Mit iOS 9 kommen neue Wallpaper-Motive hinzu.
21/40 Siri bekommt einen neuen Look.
22/40 Die „Auf der Seite suchen“-Funktion in Safari, ist nun über den Share-Button zu erreichen.
23/40 Auch die Sprachsteuerung erhält ein neues Design und neue Töne.
24/40 Unter den Bildern in der Fotos-App erscheint eine neue Scrollleiste für eine bessere Navigation innerhalb der App.
25/40 Die Suche in der E-Mail ist übersichtlicher geworden.
26/40 Im Multitasking-Modus können bis zu 4 Tasks gleichzeitig geschlossen werden.
27/40 Per Slide-Bewegung können jetzt mehrere Fotos auf einmal ausgewählt werden.
28/40 In der Maps App können nun auch Shortcuts für häufige Routen festegelegt werden.
29/40 In der Fotos App kann man Fotos jetzt auch verbergen.
30/40 Mit einem Wisch nach unten lässt sich die Bildvorschau ganz leicht beenden.
31/40 Mit iOS 9 kommen auch die Find my Friends und Find my iPhone Apps auf das iOS-Gerät und können nicht mehr deeinstalliert werden.
32/40 In der E-Mail App lassen sich über das Kontextmenü nun Anhänge hinzufügen.
33/40 Die Einstellungen verfügen jetzt auch über eine praktische Suchfunktion.
34/40 Beim Musikhören oder Telefonieren über Bluetooth wird man nicht mehr durch Benachrichtigungstöne gestört.
35/40 In iOS 9 können Mitteilungen jetzt gruppiert werden.
36/40 Sinkt die Batterieladung auf 20 Prozent kommt eine Nachricht zum Low Power Mode bzw. Stromsparmodus. Bei einer Batterieladung von 80 Prozent wird der Stromsparmodus automatisch beendet.
37/40 In den Einstellungen kann unter dem Punkt „Fotos & Kamera“ die Auflösung der Videos nun geändert werden.
38/40 In iOS 9 sollen Apps in Zukunft kleiner werden und weniger Speicherplatz auf dem iOS-Gerät einnehmen.
39/40 Anrufe können jetzt auch direkt aus der Suche erfolgen.
40/40 In der E-Mail App können alle E-Mails markiert und gelöscht werden.