Sven 26.08.2015 20:06 Uhr
News von

5 Bewertungen
4,60 Sterne

Analysten prognostizieren „Boost“ für die Apple Watch

Die Investmentfirma J.P. Morgan ist bekannt dafür, Märkte präzise zu analysieren und so seinen investitionsfreudigen Kunden neue Möglichkeiten zur Geldanlage zu eröffnen. Nachdem die Apple Watch von manchen Marktbeobachtern bereits abgeschrieben wurde, erwarten die Finanzexperten einen regelrechten „Boost“ für Apples neuestes Produkt. Dafür sprechen laut J.P. Morgan zwei Dinge: Einerseits die gute Nachfrage bei der Elektronikkette Best Buy, andererseits die Einführung des watchOS 2.0. Über ersteres haben wir bereits berichtet und der Erfolg der Apple Watch hat die größte Elektronik-Handelskette der USA dazu bewogen, alle 1050 Läden mit der Apple Watch zu beliefern.

Systemupdate als Erfolgsfaktor: watchOS 2.0

watchOS 2.0 soll neben einer verbesserten Performance auch eine Reihe von Neuerungen mitbringen. Drittanbieter können beispielsweise Apps direkt auf der Watch laufen lassen, ohne dass der Kern der Applikation auf dem gekoppelten iPhone laufen muss. Das schont den iPhone-Akku und sorgt für eine bessere Performance der Apps auf der Apple Watch selbst. Außerdem sollen Entwickler Zugriff auf mehr Sensoren und Funktionen der Computeruhr erhalten, beispielsweise auf das Mikrofon, die Taptic Engine und Force Touch.

Andere Kernprodukte brauchten ebenfalls Anlauf

Diese parallelen Entwicklungen sollen laut des Finanzdienstleisters zusammen einen regelrechten Boom auslösen und die Apple Watch zu dem Erfolg machen, die sie hinter den Kulissen bereits ist. Denn die Verkäufe waren an den ersten Tagen signifikant höher als die des ersten iPhones oder des iPads der ersten Generation. Zur Erinnerung: Beide Produkte sind mit einiger Verspätung erst im Massenmarkt angekommen. Das iPhone mit der Eröffnung des App Stores und das iPad mit seinem Nachfolger, dem iPad 2, welches heute noch unterstützt wird und auch das neue iOS, iOS 9, nutzen können wird.

Die Apple Watch ist also keinesfalls tot. Sie ist nicht einmal angezählt.