Sven 31.07.2015 9:31 Uhr
News von

7 Bewertungen
4,57 Sterne

Apple veröffentlicht iOS 8.4.1 Beta 2

Diejenigen unter unseren Lesern, die noch nicht am öffentlichen Beta-Test für iOS 9 teilnehmen, wird interessieren, dass Apple am gestrigen Abend iOS 8.4.1 Beta 2 an registrierte Entwickler verteilt hat. Mit dieser Version werden vor allem Fehler behoben. Das suggeriert bereits die .1 am Ende. Neue Funktionen wurden bislang auch nicht von Benutzern ausgemacht. Vermutlich stellt Apple einige Kinderkrankheiten in Verbindung mit Apple Music ab und macht den Dienst damit noch ein Stückchen zuverlässiger. Sicherheitsrelevante Änderungen sind ebenfalls ein Punkt, den Apple mit einer „Punkt 1“-Version verteilt.

Anwender also, die einen Jailbreak einsetzen, sollten mit dem Update – wenn es denn für alle Nutzer veröffentlicht wird – noch warten. Denn es ist davon auszugehen, dass Apple die dafür benötigten Sicherheitslücken gestopft hat. Das Hase-und-Igel-Spiel zwischen Apple und der Jailbreak-Szene dürfte also in eine weitere Runde gehen.

Wann Apple die neue Version von iOS 8.4 zum Download anbietet, ist noch offen. Die Redaktion tippt auf den kommenden Dienstag. Falls sich bis dahin keine neuen Probleme zeigen. Die Tatsache alleine, dass Apple zwei Betas einer Korrekturversion veröffentlicht, zeigt, dass die Kalifornier es mit der Qualität von iOS zunehmend ernster meinen.