Sven 24.07.2015 14:12 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,25 Sterne

360-Grad Filme: Neue App von Google fürs iPhone

Google Spotlight Stories, wie die heute veröffentlichte App für iOS heißt, ist nun auch für das iPhone verfügbar. Damit lassen sich die künstlerischen Filme genießen, die unter anderem „The Fast And The Furious“-Macher Justin Lin und ehemalige Mitarbeiter von Pixar gedreht haben. Die Qualität der Streifen ist also zumindest handwerklich sehr ordentlich. Inhaltlich werden derzeit vor allem Inhalte in Demo-Qualität geboten.

Viele Inhalte sind kostenlos, bis auf eben den genannten Film von Lin. Das Etikett „kostenls für eine begrenzte Zeit“ weist darauf hin, dass Google mit diesen Angeboten in Zukunft Geld verdienen möchte. Schließlich ist das Konzept durchaus innovativ: die App nutzt die Sensoren des Smartphones um dem Anwender eine andere Perspektive zu eröffnen, wenn dieser den Kopf dreht und neigt. Auch der Sound der Filme verändert sich je nach Kopfhaltung des Nutzers. Das ist spannend, wenn man es zum ersten Mal versucht, nutzt sich aber schnell ab.

Ob der Suchmaschinengigant Google damit wirklich einen neuen Trend setzt oder Google Spotlight Stories ein Nischenprodukt bleibt ist natürlich offen. Spannend ist die Idee allemal, wird sie mit frischen Ideen gefüttert, könnte es ein wirklicher Hype werden.

Google Spotlight Stories
Preis: Kostenlos

(Bildmaterial: iTunes/Google)