Christoph 17.07.2015 16:00 Uhr
News von

4 Bewertungen
4,75 Sterne

iPT Wochenrückblick #2 (Jailbreak, Griechenlandkrise, Zufallswiedergabe 8.4, Twitter)

Eine Woche voller News, Tipps und Tricks rund um das iPhone neigt sich dem Ende entgegen. In unserem kurzen Wochenrückblick fassen wir für Euch noch einmal die wichtigsten Meldungen und coolsten Tipps und Tricks der letzten Tage zusammen. Ihr hattet nicht die Möglichkeit die Geschehnisse zu verfolgen oder wollt die Woche noch mal entspannt Revue passieren lassen? Dann ist unser kompakter Wochenrückblick genau das Richtige für Euch. Für ausführlichere Informationen zu den News, Tipps und Tricks könnt Ihr jederzeit über einen Link in die jeweiligen Beiträge wechseln.

25PP: Jailbreak für iOS 8.4 jetzt auch auf dem Mac

iOS 8.4-Nutzer, die ihr Betriebssystem einem Jailbreak unterziehen wollen, sind dafür nicht länger auf einen Windows-Rechner angewiesen. Die Hackergruppe 25PP stellt dafür ein Werkzeug zur Verfügung, das es ermöglicht das Betriebssystem nun auch auf einem Mac Rechner zu knacken. In dem iDownloadBlog steht das Werkzeug ab sofort zum Download bereit. Näheres zu den Hintergründen der neuen Mac-Variante eines iOS 8.4 Jailbreaks findet ihr in unserem Beitrag 25PP: Jailbreak für iOS 8.4 jetzt auch auf dem Mac.

Griechenlandkrise: Apple spendiert iCloud-Gratismonat

Der iPhone-Hersteller Apple hat sich diese Woche auf ungewöhnliche Art und Weise an der „Rettung“ Griechenlands beteiligt. Dabei hat der IT-Riese nicht etwa Hilfen in Milliardenhöhe geleistet, sondern den griechischen iCloud-Nutzern mit einer kostenlosen Verlängerung ihrer iCloud-Konten um 30 Tage unter die Arme gegriffen. Aufgrund der Schließung vieler Banken und der damit einhergehenden Liquiditätsprobleme vieler Griechen, spendiert Apple den iCloud-Nutzern kurzerhand einen Gratismonat. Somit können die krisengeplagten Kunden ihre in der Cloud gespeicherten Daten und Informationen weiterhin in vollem Umfang nutzen. Nach Ablauf der 30-tägigen „Schonfrist“ wird die Gebühr für den Online-Dienst jedoch wie gewohnt fällig. Näheres zu dieser ungewöhnlichen Maßnahme erfahrt Ihr in unserem Beitrag Griechenlandkrise: Apple spendiert iCloud-Gratismonat .

Zufallswiedergabe aller Titel in Musik App ab iOS 8.4

Mit der Abschaffung der Zufallswiedergabefunktion ab iOS 8.4 (und demnach auch in der iOS 9 Public Beta) ist Apple zweifelsohne in ein Fettnäpfchen getreten. War es bis vor Kurzem noch möglich  Songs in der Musikbibliothek in zufälliger Reihenfolge zu hören, fällt das bequeme Feature mit der neuen Musik App jetzt weg. Zwar gehört diese Funktion nun offiziell der Vergangenheit an, jedoch haben wir für Euch drei Möglichkeiten ausfindig gemacht, wie Ihr Musiktitel nach wie vor im Zufallsmodus abspielen lassen könnt. In unserem Beitrag Zufallswiedergabe aller Titel in Musik App ab iOS 8.4 erfahrt Ihr wie es geht.

Twitter – Video Autoplay deaktivieren

Die iOS Twitter App verfügt seit Kurzem über ein latent nerviges „Feature“, das einigen bereits aus der Facebook App bekannt sein dürfte. Demnach werden nun auch in Twitter Videos und GIFs automatisch und ohne Ton abgespielt, wenn man durch die Timeline scrollt. Das hat oftmals ein Stocken der App zu Folge, da sich diese Funktion – vor allem bei älteren Geräten – negativ auf die Performance auswirkt. Damit der Spaß beim Lesen der Tweets durch die Autoplay-Funktion nicht unnötig getrübt wird, zeigen wir Euch in unserem Beitrag Twitter – Video Autoplay deaktivieren, wie Ihr das „Feature“ abschalten könnt.