Sven 21.05.2015 9:05 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Neue Apple Watch Schriftart in iOS 9 und OS X 10.11

Helvetica Neue, das ist der Name des Systemfonts, der seit iOS 7 auf den iPhones und am Mac verwendet wird. Es gab nicht wenig Kritik an dieser Schrift. Experten hielten und halten die Schrift für nicht gut lesbar. Sie sei kontrastarm und für Bildschirmarbeiter nicht geeignet. iOS 9 und OS X 10.11, die Apple vermutlich im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC 2015 („The Epicenter of Change“) einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen wird, könnte Gerüchten zufolge mit einer neuen Schriftart kommen. Das meldet unter anderem 9to5mac.com. Genutzt werden soll die von der Apple Watch bekannte (und eigens dafür entworfene) Schrift „San Francisco“. Nachdem Apple bereits in Videos die Konvergenz und Homogenität seiner Hardware anpreist, wachsen die Geräte nun auch zusammen, was die Oberflächengestaltung angeht. Denn wenn alle die selbe Schriftart nutzen, sehen die Interfaces von Mac, Watch, iPod touch, iPad und iPhone vertraut und ähnlich aus.

Um San Francisco auf Macs zu bekommen, haben findige Mac OS Hacker bereits einen Weg gefunden. Der Autor dieses Artikels hat diesen bereits vor längerer Zeit ausprobiert, kehrte aber wieder zum Standard zurück. Denn mit dem „Hack“ wurden Schriften auf dem Mac inkonsistent und teilweise unlesbar. Abwarten lautet also die Empfehlung.

Weitere Neuerungen, die mit iOS 9 kommen sollen, sind nur spärlich bekannt. Erwartet wird eine Art „Wartungsrelease“, das vor allem Stabilität und Zuverlässigkeit von iOS verbessern soll und weniger mit neuen Features punkten will.