TIPP: Das iPhone 8 für weniger als 5 €
Sven 28.04.2015 8:50 Uhr
News von

7 Bewertungen
4,43 Sterne

Apple veröffentlicht Quartalszahlen

Apple veröffentlicht QuartalszahlenFantastische Ergebnisse, so könnte man es in zwei Worten ausdrücken. Apple hat das beste Q2 seiner firmengeschichte hinter sich gebracht. So hat ein sichtlich stolzer und gelöster Tim Cook die aktuellen Zahlen vor den Investoren präsentiert und kommentiert. Und in der Tat: die Zahlen sind gigantisch. Umsatz: 58 Milliarden US-Dollar, Gewinn 13,6 Milliarden Dollar. So lesen sich die Erfolgszahlen des mittlerweile seit knapp vier Jahren äußerst erfolgreich agierenden Apple-Chef. Dabei ist der Erfolg vor allem einer des iPhones. Das Smartphone trägt Apple auf einer Welle unberochenen Erfolgs von Quartal zu Quartal. Das Schlüsselprodukt des Mac-Herstellers sorgt mit 61,1 Millionen verkaufter Einheiten für Rekordumsätze.

Quartalszahlen AppleDanach folgen (in Sachen Stückzahlen) erst mit weitem Abstand das iPad (12,6 Millionen) und der Mac mit 4,5 Millionen verkauften Einheiten.

“We are thrilled by the continued strength of iPhone, Mac and the App Store, which drove our best March quarter results ever(…) We’re seeing a higher rate of people switching to iPhone than we’ve experienced in previous cycles, and we’re off to an exciting start to the June quarter with the launch of Apple Watch.”

„Wir sind gefesselt von der anhaltenden Stärke des iPhones, des Mac und des App Stores – diese haben uns die besten März-Ergebnisse der Firmengeschichte beschert.(…) Wir sehen eine größere Zahl an Wechslern zum iPhone als in den vorangegangenen Perioden und wir stehen vor einem spannenden Q3 mit dem Start der Apple Watch.“

– Apple CEO Tim Cook.

 

Die Entscheidung, mit dem iPhone 6 und 6 Plus größere Displays und nochmals leistungsfähigere Hardware anzubieten, haben die Käufer offenbar honoriert. Die anhaltend guten Verkäufe belegen dies.