Sven 08.04.2015 11:30 Uhr
News von

8 Bewertungen
4,13 Sterne

o2+ ist das neue gemeinsame Netz von o2 und Eplus

Wer sich seit ein paar Tagen fragt, warum auf dem iPhone-Display statt des gewohnten Anbieters nun o2-de+ erscheint, für den haben wir hier die Lösung. Im Zuge des Zusammenschlusses von O2 und E-Plus wurden dei Netzkapazitäten der beiden Provider zusammengelegt. Demzufolge macht eine Trennung der beiden Netze auch keinen Sinn mehr. Das Ergebnis ist o2-de+, oder  o2 plus oder eplus+. So wird der neue „virtuelle“ Netzanbieter nämlich auch bezeichnet. In einem offiziellen Blogbeitrag erläutert O2, wie es zu der neuen Benennung des gemeinsamen UMTS-Netzes kam. Gleichzeitig betont der Netzbetreiber, dass die Empfangsqualität im neuen Netz deutlich besser sein sollte als zuvor.

Nach und nach werden in verschiedenen Regionen Deutschlands die Netze gekoppelt und die Bezeichnung auf eurem iPhone aktualisiert. Kosten fallen dafür selbstverständlich keine an, zumindest nicht solange ihr euch in Deutschland aufhaltet. Auf Nutzeranfrage teilte O2 mittlerweile mit, dass die Umstellung bis Mitte April für alle deutschen Kunden erfolgt sein sollte. Danach erscheint auf allen Smartphone-Displays der neue Schriftzug o2-de+.

Der spanische Telefonica-Konzern, zu dem bereits der Provider O2 gehörte, hatte Mitte 2013 den deutschen Mobilfunkanbieter E-Plus übernommen. Durch den Zusammenschluss gründete sich eine neue Nummer 1 am deutschen Mobilfunkmarkt. Denn nach Kunden ist o2 zusammen mit E-Plus der größte Provider.