TIPP: Das iPhone 8 für weniger als 5 €
Sven 25.02.2015 5:45 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

iPhone 6S: Mehr und schnellerer Speicher von Samsung

iPhone 6S: Mehr und schnellerer Speicher von SamsungOb es wirklich iPhone 6S heißen wird, ist noch offen. Aber einzelne Komponenten für das vermutlich wieder im Herbst erscheinende neue iPhone-Modell werden bereits jetzt bei den Zulieferern bestellt. Einer davon ist bekanntermaßen Apples ärgster Konkurrent im Smartphonegeschäft, Samsung. Ungeachtet der Konkurrenz-Situation ist der koeranische Elekronikkonzern einer der größten Anbieter von Bauteilen und Speicher. Und genau um den Hauptspeicher seiner iPhones geht es Apple gerade.

SamsungDenn bislang hatten die iPhones 1 Gigabyte Speicher verbaut. Diese LPDDR3 genannte Speicher wird durch den rund doppelt so schnellen LPDDR4 ersetzt werden. Samsung verspricht, dass die Leistungsverdoppelung nicht auf Kosten des Energiebedarfs gehen soll. Gerüchten zufolge soll Apple auch über eine Verdoppelung des Arbeitsspeichers auf 2 Gigabyte nachdenken. Mehr Speicher würde für die Anwender bedeuten, dass Apps länger im Arbeitsspeicher gehalten werden könnten. So müsste beispielsweise Apples Browser Safari Tabs nicht neu laden, weil Speicherengpässe es dazu zwingen.

Laut der Korea Times hat der Großauftrag ein Volumen von mehreren Milliarden US-Dollar. Neben dem Arbeitsspeicher soll Samsung auch einen Großteil des Hauptprozessors A9 bauen.