Sven 23.02.2015 5:52 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Apple Watch: Armbänder doch separat erhältlich

Apple Watch: Armbänder doch separat erhältlichEntgegen bisheriger Meldungen, die Apple Watch verfüge über keine wechselbaren Armbänder, haben die Kollegen von 9to5mac.com ihren eigenen zuverlässigen Quellen nach herausgefunden, dass die Apple Watch durchaus über auswechselbare Armbänder verfügen wird. Apple selbst hat das Thema mit keiner Silbe erwähnt, allerdings während der Präsentation „Millionen“ Kombinationen von Uhrenfinish und Armband versprochen. Dass sich der Kunde fix für genau eine davon entscheiden muss, scheint vom Tisch. Denn wechselbare Armbänder würden stilbewussten Kunden eine Menge Flexibilität bringen.

Apple WatchDie Apple Watch passend zur gerade gewählten Garderobe mit einem Armband zu versehen, mag einem typischen Apple Kunden möglicherweise befremdlich wirken. Bedenkt man jedoch, dass der iPhone-Hersteller mit der neuen Smartwatch vor allem auch im Modesektor ein bedeutender Faktor werden möchte, versteht man schnell, dass es ein großer Vorteil für modebewusste Kunden wäre, die Uhr täglich mit einem anderen Armband zu tragen.

Die Smartwatch wird vermutlich Anfang April in den Läden liegen. In welchen, ist allerdings noch offen. Manche Beobachter sprechen davon, dass der Vertrieb der Uhr ausschließlich über Apples eigene Stores laufen könnte. Besonders für das Topmodell aus 18 Karat Gold sollen sich interessierte Kunden in den Store aufmachen und in einer Art „Nebenzimmer“ die exklusive Uhr exklusiv betrachten dürfen. Neidische und missgünstige Blicke möchte Apple damit wohl innerhalb seiner Ladenlokale verhindern, um das Befinden der kaufkräftigen Kundschaft nicht zu stören.