Sven 17.02.2015 19:01 Uhr
News von

1 Bewertungen
5,00 Sterne

Apple Watch: Zum Start 5 Millionen Exemplare

Rund 5 bis 6 Millionen Exemplare seiner Smartwatch namens Apple Watch soll Apple bei asiatischen Zulieferern in Auftrag gegeben haben. Das berichtet das Wall Street Journal in seinem Blog. Also erwartet der iPhone-Hersteller zum Start des neuen Produktes eine ähnlich große Nachfrage, wie sie einst beim Start des iPad prognostiziert wurde. Die Liefermenge teilt sich auf in

  • 50 % der Sport-Ausführung
  • 1/3 der „normalen“ iWatch
  • Der Rest soll als „Apple Watch Edition“ gefertigt werden.

Da die Apple Watch Edition in Preisregionen um 4000 Euro angeboten werden könnte, ist die tatsächliche Nachfrage noch unklar. Diese Sonderausgabe soll ein Gehäuse aus reinem Gold haben. Möglich sei es dem Bericht zufolge jedoch, die Produktion nach kurzer Hochlaufphase auf 1 Million Exemplare monatlich zu erhöhen. Apple kann für gewöhnlich sehr schnell auf Nachfrageschwankungen reagieren. Das beweist der Hersteller jedes Jahr mit dem iPhone auf’s Neue.

Ein Kommentar war von Apple bislang nicht zu bekommen. Aber da das Wall Street Journal eine zuverlässige Quelle ist, gehen auch wir davon aus, dass zum im April erwarteten Start der neuen Smart Watch genügend Exemplare der vermutlich begehrten Wearables zur Verfügung stehen.

Eure Meinung: Steht ihr in der Schlange vor dem Apple Store, wenn es die Apple Watch gibt? Wir sind gespannt, wie ihr über das neue Gadget denkt.