x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Phishing: Vorsicht vor dieser gefälschten Apple-E-Mail!

News: 28.03.2023, 11 Uhr • Lesezeit: 2 Minuten

Derzeit macht eine gefälschte E-Mail die Runde, die vorgibt von Apple zu stammen, und über einen vollen iCloud-Speicher informiert. Mit einem Link-Klick werden 50 GB kostenloser iCloud-Speicherplatz in Aussicht gestellt. Dahinter verbirgt sich jedoch eine dreiste Betrugsmasche, die wie so oft darauf abzielt, an euer Geld heranzukommen.

Fake-E-Mail macht Druck mit Löschung von iCloud-Daten

Phishing-Betrüger haben es aktuell auf Apple-Nutzer abgesehen. Wie die Verbraucherzentrale schreibt, ist gerade eine E-Mail im Umlauf, die vortäuscht von Apple zu sein und die Nutzer über einen vermeintlich vollgelaufenen iCloud-Speicher informiert. Über die Teilnahme an einem „Treueprogramm“, wie es in der Nachricht heißt, erhält man 50 GB iCloud-Speicher gratis und kann zudem die Löschung aller in der Datenwolke gespeicherten Dateien abwenden. Dazu muss nur auf den Link-Button geklickt und die eigene Apple ID mittels Kreditkartendaten validiert werden. Der Link leitet dann auf eine gefälschte Webseite weiter, auf der die Daten eingegeben werden sollen.

iCloud Phishing E-Mail

(Bildquelle: Verbraucherzentrale)

Hier gilt wie immer: Auf keinen Fall auf den Link klicken und der Aufforderung Folge leisten, denn es handelt sich eindeutig um einen Betrugsversuch. Zwar macht auch Apple iCloud-Nutzer auf einen knapp werdenden Cloud-Speicherplatz via E-Mail aufmerksam. Jedoch verlangt das Unternehmen niemals nach den Kreditkartendaten der Anwender zwecks Verifizierung des Apple-Accounts, sondern nutzt dafür die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Dass solche Mails auch von Apple verschickt werden, ist im Übrigen keine Seltenheit, schließlich läuft der kostenlose 5 GB Speicher, den jeder Apple-Kunde automatisch erhält, früher oder später voll.

Falls ihr also eine E-Mail von Apple mit dem Betreff „Ihr iCloud-Speicher ist voll“ bekommt, solltet ihr diese gleich in den Spam-Ordner verschieben und keinesfalls auf den enthaltenen Link klicken. Zum einen spricht Apple seine Nutzer nicht allgemein mit „Lieber Kunde“ an, zum anderen bietet der iPhone-Hersteller keine Treueprogramme an und fordert auch nie zur Weitergabe von Kreditkartendaten auf.

Zur News-Übersicht

iOS 18 Highlights 🤩📲 (WWDC 2024)

iPhone-Tricks.de als App

Empfange gratis coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store

Per App oder E-Mail Newsletter!