x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Gebrauchte iPhone 13 Modelle jetzt bei Apple erhältlich

News: 26.01.2023, 10 Uhr • Lesezeit: 2 Minuten

iPhone 13 LogoSicherlich ist euch der Begriff „Refurbished“ im Zusammenhang mit dem Kauf eines iPhones schon einmal über den Weg gelaufen. Gemeint sind gebrauchte, aber gründlich überprüfte und somit voll funktionstüchtige Geräte. Apple hat erst im letzten Jahr damit angefangen, generalüberholte iPhones hierzulande im eigenen Refurbished Store anzubieten. Seit Neuestem sind dort auch iPhone 13 Modelle erhältlich. Ob sich der Kauf lohnt, erfahrt ihr hier.

Apple verkauft jetzt auch „refurbished“ iPhone 13 Modelle

Jeder weiß, dass neue iPhones eine ganze Stange Geld kosten. Wer nicht so viel ausgeben möchte, schaut sich daher besser nach einem gebrauchten Apple-Smartphone um. Es empfiehlt sich dabei, auf den Zusatz „refurbished“ zu achten, denn so ist sicher, dass das Gerät überprüft und vollständig erneuert wurde. Anders als gebrauchte Handys, die in der Regel einfach nur vom Vorbesitzer weiterverkauft werden, ohne diese nochmal auf Herz und Nieren zu testen und ggf. verschlissene oder defekte Komponenten auszutauschen.

Apple hat zu diesem Zweck einen eigenen Refurbished Online Shop eingerichtet und bietet dort neben allen iPhone 11 und 12 Modellen neuerdings auch (fast) alle Varianten des iPhone 13 an. Das Standard-iPhone 13 ist derzeit noch nicht verfügbar. Die gebrauchten Geräte haben laut Apple allesamt ein volles funktionales Testing erhalten, verfügen im Falle einer vorherigen Reparatur über originale Ersatzteile und wurden gründlich gereinigt. Sie kommen zudem mit einer neuen Batterie, einem neuen Gehäuse und einem Jahr Garantie. Die Second-Hand-iPhones erreichen die Käufer neu verpackt und mit sämtlichen Zubehör. Lieferung und Rückgabe sind kostenlos. Am Ende hat man es hier also mit nahezu neuwertigen Geräten zu tun.

Refurbished iPhone Screenshot

Was den Preisnachlass angeht, so sind rund 15 Prozent drin. Ein iPhone 13 Pro 128 GB z. B. ist aktuell für 979 € statt 1.149 € (Apple-Preis) zu haben, was eine Ersparnis von 170 € bedeutet. Ein Blick ins Preisvergleichsportal idealo zeigt, dass es zwar günstiger geht. Allerdings sind die Geräte oftmals nicht generalüberholt und somit „nur“ gebraucht, lassen also eine gründliche Qualitätskontrolle wie Apple sie bietet sehr wahrscheinlich vermissen. Darüber hinaus stammen viele der Angebote von unbekannten Händlern, was bei Käufen in dieser Preisklasse sicherlich auch eine Rolle spielt. Wer über den Kauf eines „neuen“ iPhones nachdenkt, sollte also künftig auch den Refurbished Store von Apple im Hinterkopf behalten.

Als Nächstes: Diese iPhone-Tricks nutze ich täglich! 🤩👍 (Video)

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store