x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Neues AirPods-Update ist da – Das müsst ihr jetzt wissen!

News: 11.05.2022, 10 Uhr • Lesezeit: 3 Minuten

Nachdem Apple zuletzt im Dezember 2021 bzw. Januar dieses Jahres allen AirPods-Modellen eine frische Softwareversion schenkte, verteilt der Hersteller aktuell wieder ein neues Firmware-Update an alle Kopfhörer-Varianten, sprich die AirPods 2, AirPods 3 und AirPods Pro sowie die großen AirPods Max. Alles, was ihr über das neueste AirPods-Update wissen müsst, erfahrt ihr hier.

Apple verteilt neue AirPods-Firmware „4E71“

Wenn Apple ein Softwareupdate für eines seiner Geräte veröffentlicht, ist das immer ein Grund zur Freude. Schließlich sorgt die Aktualisierung meistens auch für neue Funktionen. Im Falle des neuesten Firmware-Updates für die AirPods-Kopfhörer, welches die Versionsnummer 4E71 trägt, ist bislang noch nichts über neue Features bekannt. Apple hat die frische Software-Version wieder ohne Begleittext – wie man es von iOS-Updates kennt – auf die Nutzer losgelassen. Es ist aber davon auszugehen, dass zumindest Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen wurden.

AirPods Pro Hand

Wenn euch eure Apple-Kopfhörer in letzter Zeit Schwierigkeiten bereitet haben, könnte die Aktualisierung demnächst Abhilfe schaffen. Persönlich habe ich z. B. das Problem, dass sich meine AirPods Pro mit keinem anderen iPhone außer mit meinem Hauptgerät verbinden lassen. Auch mit dem iPad klappt es nicht. Zudem sind uns Berichte in Verbindung mit den AirPods 3 bekannt, wonach das iPhone meldet, dass neue AirPods gefunden wurden, obwohl sich diese bereits in der „Meine Geräte“-Liste befinden. Wir halten also beide Daumen gedrückt, dass die neue Softwareversion diese lästigen Bugs beseitigt.

Wie kann man das AirPods-Update installieren?

Das Firmware-Upate wird wie gesagt an alle AirPods-Ausführungen, also an die In-Ear-Varianten AirPods 2, 3 und Pro sowie an die großen Bügelkopfhörer AirPods Max verteilt. Manuell lässt sich die neue Software allerdings nicht installieren und es gibt auch keinen offiziellen Weg, um die Aktualisierung händisch anzustoßen. Das Ganze geschieht vielmehr automatisch im Systemhintergrund ohne euer aktives Zutun. Um zu überprüfen, welche Firmware-Version derzeit auf eurem iPhone läuft, geht ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet die Einstellungen-App auf eurem iPhone.
  2. Wählt den Menüpunkt „Bluetooth“.
  3. Tippt in der „Meine Geräte“-Liste auf das „i“-Symbol neben euren AirPods.
  4. Rechts neben „Version“ seht ihr die aktuell installierte Firmware. Für die neueste Software sollte hier „4E71“ stehen.

AirPods Pro Versionsnummer prüfen

Was ihr laut einer weitverbreiteten Annahme noch tun könnt, um den Update-Vorgang ggf. zu beschleunigen, ist Folgendes.

  1. Steckt eure AirPods in das Ladecase.
  2. Lasst die Ladehülle dabei geöffnet.
  3. Verbindet das Case per Ladekabel mit einem Netzteil oder legt es auf ein Qi-Ladegerät.
  4. Koppelt die AirPods mit eurem iPhone, das wiederum mit dem Internet verbunden ist.
  5. Lasst den iPhone-Bildschirm am besten eingeschaltet und wartet ein paar Minuten.

AirPods Pro Firmware Update anstoßen

Geht anschließend in der Einstellungen-App unter „Bluetooth“, wo ihr auf das i-Symbol neben euren AirPods tippt. Vergleicht dann rechts neben „Version“ die aktuelle Nummer mit der alten Bezeichnung, die vor dem Update angezeigt wurde. Steht dort die Versionsnummer „4E71“ war die Aktualisierung erfolgreich.

Neue Videos zu iOS 16 bei YouTube

  1. iOS 16 Funktionen, die du GARANTIERT noch nicht alle kennst! 😲
  2. VERSTECKTE iOS 16 Funktionen die du kennen MUSST! 🤫🤯⚠️
  3. Neuer iOS 16 Sperrbildschirm - Anleitung, Tipps & Tricks 🤩📲

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store