x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Nach Update: AirTags sollen jetzt lauter sein!

News: 02.05.2022, 12 Uhr • Lesezeit: 2 Minuten

AirTags LogoVor kurzem haben wir euch darüber informiert, dass derzeit im Systemhintergrund ein Firmware-Update an die AirTags verteilt wird. Nachdem erst nicht klar war, ob die Bluetooth-Tracker mit der Aktualisierung auch neue Funktionen bekommen, hat laut Apple nun eine nennenswerte Änderungen Einzug gehalten: Die AirTags sollen nach dem Update mit einem lauteren Ortungston auf sich aufmerksam machen.

Anti-Stalking: AirTags schlagen lauter Alarm

Wenn in letzter Zeit von Verbesserungen der AirTags die Rede war, ging es in der Regel um die neuen Anti-Stalking-Maßnmahmen, die Apple eingeführt hatte, um ein unbemerktes Mitführen fremder AirTags zu verhindern. Zuletzt ergänzte Apple mit iOS 15.4 einen Hinweis, wonach das Tracken von Personen ohne deren Zustimmung mithilfe der AirTags eine Straftat darstellt und sogar die Straftverfolgungsbehörden die Möglichkeit haben, Informationen über den Eigentümer bei Apple einzuholen.

Warnhinweis beim Verbinden von Airtags

Mit dem neuesten Firmware-Update 1.0.301 schraubt der Hersteller weiter daran, die ungewollte Verfolgung via AirTag zu unterbinden. Konkret sollen laut eines neuen Apple Support Dokuments unbekannte und unwissentlich mitreisende AirTags leichter anhand eines lauteren Tons gefunden werden können. Ob sich mit der neuen Firmware auch die Lautstärke des normalen Signals beim Orten eigener AirTags erhöht, ist jedoch (noch) nicht bekannt. Wünschenswert wäre es zumindest, denn auch aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass die Apple-Tracker eindeutig zu zaghaft trällern, was das Auffinden oftmals unnötig in die Länge zieht.

Wie kommt das Update auf den AirTag?

Wie ihr vielleicht wisst, lässt sich das Firmware-Update nicht manuell anstoßen. Um sicherzugehen, dass die neue Version aufgespielt wird, muss sich laut Apple der AirTag in Bluetooth-Reichweite eures iPhone befinden. Außerdem muss mindestens iOS 14.5 auf eurem iPhone installiert sein.

Um zu überprüfen, ob eure AirTags die neue Firmware mit der Versionsnummer 1.0.301 bereits erhalten haben, geht ihr wie folgt vor:

  1. Öffnet die „Wo ist?“-App auf eurem iPhone.
  2. Geht unter „Objekte“ und wählt einen beliebigen gekoppelten AirTag aus.
  3. Tippt dann auf die Batterieanzeige unterhalb der AirTag-Bezeichnung, um die Firmwareversion anzuzeigen.

AirTag Firmware prüfen

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store