Christoph Apps von
132 votes, average: 4,93 out of 5132 votes, average: 4,93 out of 5132 votes, average: 4,93 out of 5132 votes, average: 4,93 out of 5132 votes, average: 4,93 out of 5
132 Bewertung(en)

Pflanzen erkennen per App

Ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Supermarkt oder einfach beim Spazierengehen – täglich begegnet uns eine Vielzahl an verschiedenen Pflanzenarten. Dennoch wissen die Wenigsten, um welches Gewächs es sich dabei handelt. Damit ihr euch neben Netflix, Games & Co. auch mal mit der Natur beschäftigt, stellen wir euch die kostenlose App Flora Incognita vor. Das Prinzip: Einfach eine Pflanze mit dem iPhone abfotografieren und die App verrät euch, mit welcher Pflanze ihr es zu tun habt.

Pflanzen bestimmen per App

Zuallererst müsst ihr euch die App Flora Incognita im App Store herunterladen. Die App wird als Projekt der Technischen Universität Illmenau und des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie Jena unter anderem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist für euch komplett kostenlos.

Flora Incognita
Preis: Kostenlos

Nachdem ihr die App installiert habt, heißt es: ab in die Natur. Startet die App auf eurem iPhone, wischt euch durch die Kurzanleitung und legt ein neues Profil mit E-Mail und Passwort an. Ihr könnt die App auch „ohne Konto verwenden“, einen eigenen Account – etwa um eure Beobachtungen auf andere Geräte zu übertragen – könnt ihr jederzeit unter „Mehr“ → „Profil“ erstellen.

Auf der Startseite geht ihr nun auf „Pflanze erkennen“ und wählt eine zu eurer Beobachtung passende „Wuchsform“ – in unserem Beispiel ist es „Wildblume oder Strauch“.

Tippt anschließend unten auf das Kamera-Symbol und fotografiert die Pflanze aus verschiedenen Perspektiven. Bei Bedarf könnt ihr das Foto wiederholen, falls es nichts geworden ist. Ansonsten tippt ihr auf „Foto benutzen“. Nach einem Augenblick zeigt euch die App den Namen der Pflanze an. Drückt oben rechts auf „Fertig“ oder – falls ihr mit dem Ergebnis nicht einverstanden seid – auf „Verwerfen“.

Tipp: Alternativ könnt ihr auch Fotos aus eurer Fotos-App importieren. Tippt dafür auf die drei Punkte rechts neben dem Kamera-Button und geht auf „Importieren“.

Unter „Meine Beobachtungen“ (auf der Startseite) werden ab sofort alle eure Funde gesammelt. Hier könnt ihr euch die Pflanzen genauer anschauen und Informationen zu bspw. Blütezeit, Verbreitung, Schutzstatus oder auch Giftigkeit anzeigen lassen. Tippt dafür einfach auf den Pflanzennamen rechts neben Nutzerauswahl.

Fazit

Mit Flora Incognita ist das Erkennen von Pflanzen kinderleicht und bietet eine tolle Abwechslung zum sonst üblichen (seichten?) Medienkonsum am iPhone. Die App wird dank künstlicher Intelligenz immer zuverlässiger im Bestimmen von Pflanzen und überzeugt bereits jetzt mit einer hohen Genauigkeit. Aktuell unterstützt sie mehr als 4800 Pflanzenarten. Nicht schlecht für eine kostenlose App.

Einziges Manko: Die App erkennt momentan nur Wildpflanzen und (noch) keine Zier- und Zimmerpflanzen. Aber das ist nicht weiter schlimm und wird in Zukunft sicherlich nachgereicht. Schließlich soll euch die App dazu bewegen rauszugehen und die Natur zu entdecken. Egal ob Pflanzenmuffel oder engagierter Hobby-Botaniker: Wir können euch Flora Incognita nur ans Herz legen. Probiert es aus!

Flora Incognita
Preis: Kostenlos
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
  • Flora Incognita Screenshot
Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,93 von 5 Sternen