x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

Geheimtipp: Mit dieser Gratis-App erstellt ihr 3D-Modelle am iPhone!

12.531 Aufrufe • Lesezeit: 2 Minuten

Scaniverse App LogoBestimmt habt ihr schon mal von iPhone-Apps gehört, mit denen ihr 3D-Darstellungen von Räumen oder Objekten erstellen könnt. Die dreidimensionalen Abbilder lassen sich dann aus allen Winkeln am iPhone bewundern und sogar per Augmented Reality in die echte Welt projizieren. Eine besonders gute und vor allem kostenlose Anwendung ist „Scaniverse – 3D Scanner“, die wir euch im Folgenden kurz ans Herz legen wollen.

„Scaniverse“: Einfach 3D Scans auf dem iPhone erstellen

Mit der „Scaniverse“-App könnt ihr ganz einfach z. B. Innenräume, Gebäude, Statuen, Objekte oder auch Menschen dreidimensional von allen Seiten erfassen und virtuelle 3D-Modelle erstellen. Dazu müsst ihr nur die App starten und den Raum oder das Objekt mittels der iPhone-Kamera abscannen. Auf Geräten, die über einen LiDAR-Scanner verfügen (alle Pro-Modelle ab iPhone 12) wird dieser zusätzlich herangezogen, um noch genauere Bilder zu erzeugen. Die weiß und rot gestreifte Fläche beim Scan markiert dabei die Stellen, die noch nicht erfasst wurden und die ihr im Kamerasucher nochmals ins Visier nehmen müsst. So habt ihr in wenigen Sekunden wirklich brauchbare dreidimensionale Abbilder generiert.

‎Scaniverse - 3D Scanner
‎Scaniverse - 3D Scanner
Entwickler: Toolbox AI
Preis: Kostenlos
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot
  • ‎Scaniverse - 3D Scanner Screenshot

Mithilfe diverser Bearbeitungsfunktionen könnt ihr eure Scans zudem zuschneiden und auch die Belichtung, Kontrast und Schärfe anpassen. Die fertigen 3D-Modelle könnt ihr dann in bekannter Augmented Reality Manier am iPhone betrachten – also quasi in die echte Umgebung projizieren – und per Touch-Geste beliebig drehen und vergrößern bzw. verkleinern. Die fertigen Scans lassen sich bei Bedarf auch mit Freunden teilen oder zur weiteren Nutzung in spezielle 3D-Software importieren. Wie das Ganze in der Praxis funktioniert, zeigt das nachfolgende Video der Scaniverse-Entwickler.

Die besten Ergebnisse erhaltet ihr natürlich mit einem iPhone 14 Pro (Max), iPhone 13 Pro (Max) oder iPhone 12 Pro (Max), da diese über einen LiDAR-Scanner verfügen. Laut Aussage der Entwickler klappt es aber auch mit allen aktuellen iPhone-Modellen ohne LiDAR Sensoren. Wie gesagt, ist die App komplett kostenlos und aktuell mit 4,8 von 5 Sternen auch sehr gut im App Store bewertet. Deshalb verdient sie es auf jeden Fall, von euch ausprobiert zu werden.

Mehr zum Thema
3D Apps LiDAR

iOS 18 Highlights 🤩📲 (WWDC 2024)

iPhone-Tricks.de als App

Empfange gratis coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store

Per App oder E-Mail Newsletter!