Top 20: Das waren die beliebtesten iPhone-Tricks in 2020

Das Jahr 2020 liegt hinter uns und die meisten von uns werden sich – aus Gründen, die wir alle kennen – nicht gerne daran zurückerinnern. Mit regelmäßigen Beiträgen rund ums iPhone haben wir dennoch versucht, für etwas Ablenkung und Unterhaltung in dieser turbulenten Zeit zu sorgen. Es wurden wieder viele Artikel zu den verschiedensten iOS-Funktionen geschrieben, von denen einige besonders großen Anklang gefunden haben. Im Folgenden zeigen wir euch unsere Top 20 der beliebtesten und meistgelesenen iPhone-Tricks in 2020!

Mehr Apps zum iPhone-Dock hinzufügen

Wie ihr wisst, könnt ihr im iPhone-Dock am unteren Bildschirmrand 4 Apps unterbringen, die ihr besonders häufig nutzt und schnell griffbereit haben wollt. Mit einem einfachen Trick könnt ihr jedoch auch deutlich mehr Apps zum Dock hinzufügen.

Mehr Apps zum iPhone-Dock hinzufügen

RAM leeren & iPhone schneller machen

Zu wenig freier Arbeitsspeicher kann dazu führen, dass Apps langsamer laufen und sich das iPhone insgesamt langsamer anfühlt. Damit der Arbeitsspeicher eures iPhones nicht unnötig überladen ist, könnt ihr diesen mit einem kleinen Trick leeren und euer iPhone schneller machen.

RAM leeren & iPhone schneller machen

Schlechten WLAN-Empfang blitzschnell verbessern

Wenn ihr zu Hause hin und wieder mit schlechtem WLAN-Empfang zu kämpfen habt und das iPhone beim Surfen einfach nicht aus dem Quark kommt, gibt es einen kleinen Trick, mit dem ihr das WLAN-Signal schnell verbessern könnt. Dafür macht ihr euch einfach den Flugmodus am iPhone zu nutzen.

WLAN-Empfang blitzschnell verbessern

NFC aktivieren & richtig nutzen

Das iPhone verfügt bereits seit Langem über einen NFC-Chip, der z. B. das bargeldlose Bezahlen per Apple Pay oder das Starten verschiedener Aktionen via Scan eines NFC-Tags ermöglicht. Dennoch wissen die wenigsten Nutzer, wie das Feature funktioniert und wie man es am iPhone nutzt.

NFC aktivieren & richtig nutzen

Aktuelle Verkehrsinfos anzeigen

Eine etwas versteckte Funktion, die – wenn sie aktiviert ist – eine große Bereicherung sein kann, ist die Anzeige aktueller Verkehrsinfos auf dem iPhone. Müsst ihr z. B. beruflich irgendwo hin, könnt ihr vorher nachsehen, ob ihr staubedingt länger brauchen werdet und eure Route besser planen.

Aktuelle Verkehrsinfos anzeigen

Tastatur vergrößern & bequemer tippen

Wenn ihr beim Tippen von Nachrichten öfter mal einen falschen Buchstaben erwischt, könnt ihr mit einer einfachen Einstellung die iPhone Tastatur größer machen. Mit dem vergrößerten Tastatur-Layout sind große Hände und dicke Finger kein Problem mehr.

Tastatur vergrößern & bequemer tippen

iPhone Alter herausfinden

Manchmal ist es hilfreich, das Alter eures iPhones zu kennen, etwa wenn ihr das Gerät verkaufen möchtet oder ein gebrauchtes iPhone kaufen wollt. Aber auch unabhängig eines Kaufs bzw. Verkaufs kann das iPhone Alter von Interesse sein. Um das herauszufinden, gibt es zwei einfache Wege.

iPhone Alter herausfinden

Auf Rückseite tippen & Funktionen starten

Wenn ihr doppelt- oder dreimal auf die iPhone-Rückseite tippt, könnt ihr ab iOS 14 verschiedenste Funktionen am iPhone starten. Mithilfe der neuen Tipp-Geste lässt sich das iPhone dann noch schneller und bequemer bedienen. Wir zeigen euch, wie es funktioniert.

Auf Rückseite tippen & Funktionen starten

Alte iCloud Backups löschen & Speicherplatz freigeben

Ihr nutzt iCloud für eure iPhone-Backups? Wenn der Speicherplatz in der Datenwolke knapp wird, solltet ihr überprüfen, ob noch alte, nicht mehr benötigte Backups vorhanden sind und diese löschen. Auf diese Weise könnt ihr schnell Platz schaffen, ohne gleich den iCloud-Speicherplan anzupassen.

Alte iCloud Backups löschen & Speicherplatz freigeben

Objekte von Fotos entfernen

Ihr habt ein schönes Foto auf eurem iPhone geknipst, aber etwas im Bild ruiniert die ganze Aufnahme? Mit der TouchRetouch-App, könnt ihr ganz einfach ungewollte Objekte von euren Fotos entfernen und müsst das Bild nicht gleich löschen.

Objekte von Fotos entfernen

Akku Ladezyklen auslesen

Der durchschnittliche iPhone-Akku wird stark belastet und mindestens einmal alle 2-3 Tage geladen. Da es sich beim Akku um ein Verschleißteil handelt, lässt mit der Zeit auch seine Leistungsfähigkeit und Kapazität nach. Den aktuellen Zustand eures iPhone-Akkus könnt ihr anhand der verbrauchten Ladezyklen ermitteln.

Akku Ladezyklen auslesen

Dokumente scannen mit dem iPhone

Um mit dem iPhone Dokumente zu scannen, musste man früher auf Drittanbieter-Apps wie z. B. Adobe Acrobat Reader zurückgreifen. Mittlerweile steht standardmäßig auf jedem iPhone eine Scanner-Funktion in der iOS Notizen-App zur Verfügung.

Dokumente scannen mit dem iPhone

iPhone Batteriezustand überprüfen

Euer iPhone hält nicht mehr so lange durch wie am Anfang oder schaltet sich bei niedrigem Batteriestand ab? Die maximale Kapazität und Leistungsfähigkeit eures iPhone-Akkus könnt ihr ganz leicht in den Einstellungen überprüfen. Wir zeigen euch, wie es geht.

iPhone Batteriezustand überprüfen

iPhone orten, wenn es aus ist

Wenn ihr euer iPhone mal wieder verlegt oder sogar verloren habt und das Gerät ausgeschaltet ist, gibt es eine Funktion, mit der ihr das iPhone dennoch wiederfinden könnt. Selbst dann, wenn der Akku leer ist und es nicht mit dem Internet verbunden ist.

iPhone orten, wenn es aus ist

Kalenderwochen anzeigen in der Kalender-App

Ein Kalenderjahr hat 52 Kalenderwochen zu je 7 Tagen (plus ein oder zwei Kalendertage). Zahlreiche Angaben im beruflichen wie auch im privaten Bereich beziehen sich auf Kalenderwochen. Standardmäßig werden in der Kalender-App jedoch keine Kalenderwochen angezeigt. Das lässt sich ganz leicht ändern.

Kalenderwochen anzeigen in der Kalender-App

Hintergrundbild automatisch wechseln

Wenn ihr euch nur schwer entscheiden könnt, welches Hintergrundbild ihr euch auf den iPhone-Bildschirm legen wollt, könnt ihr mit einem kleinen Trick einfach mehrere Wallpaper automatisch rotieren lassen. So wird je nach Uhrzeit ein anderes Hintergrundbild angezeigt.

Hintergrundbild automatisch wechseln

Geräuscherkennung nutzen auf dem iPhone

Bei aktiver Geräuscherkennung benachrichtigt euch das iPhone per Push-Mitteilung, wenn ein bestimmtes Geräusch (z. B. eine Türklingel, Babygeschrei oder Haushaltsgeräte) erkannt wird. Dabei könnt ihr eine Reihe unterschiedlicher Töne wählen, bei denen die Mitteilung am iPhone getriggert werden soll.

Geräuscherkennung nutzen auf dem iPhone

Die besten iPhone Kurzbefehle

Seit Apple mit iOS 13 einen festen Platz für die Kurzbefehle-App auf allen iPhones eingerichtet hat, haben die praktischen Shortcuts enorm an Beliebtheit gewonnen. Wir haben für euch ein paar der besten und alltagstauglichsten Kurzbefehle zusammengetragen, die ihr euch direkt aufs iPhone holen könnt.

Die besten iPhone Kurzbefehle

Die besten Apple Watch Tipps & Tricks

Die Apple Watch dominiert mittlerweile nicht mehr nur die Smartwatch- sondern auch die klassische Uhren-Branche und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Deshalb zeigen wir euch eine Auswahl aktueller und besonders nützlicher Tipps und Tricks für eure Apple Watch.

Die besten Apple Watch Tipps & Tricks

Das iPhone richtig reinigen

Schmutz, Bakterien, Pilze und Viren: Alles Krankheitserreger, die sich auf Smartphones pudelwohl fühlen. Wie die Keime aufs iPhone gelangen, was ihr dagegen tun könnt und wie ihr das Gerät gründlich von Bakterien, Viren & Co. reinigt, zeigen wir euch in unserem Artikel.

Das iPhone richtig reinigen

📌 Kaufen Unser iPhone Magazin mit Tricks für Apple Watch, AirPods Pro & iPhone!
(120 Seiten für nur 9,90 € auch bei Amazon.de)