Bild-in-Bild Videos nutzen auf dem iPhone

Auf dem iPad seit einer halben Ewigkeit verfügbar, könnt ihr die Bild-in-Bild Funktion ab iOS 14 endlich auch auf dem iPhone nutzen. Das Feature erlaubt es euch, Videos in einem kleinen Fenster abzuspielen, während ihr gleichzeitig eine andere App verwendet. Wie ihr die neuen Bild-in-Bild Videos auf dem iPhone nutzen könnt, zeigen wir euch im Folgenden.

Was macht die Bild-in-Bild Funktion?

Bislang war es nicht möglich, ein Video am iPhone zu schauen und gleichzeitig etwas anderes auf dem Gerät zu machen, z. B. im Internet zu surfen oder eine andere App zu nutzen. Mit iOS 14 ist nun endlich die vom iPad bekannte Bild-in-Bild Funktion für Videos auch auf dem iPhone verfügbar. So könnt ihr ab sofort ein Video starten, z. B. in der Apple TV-App oder in Safari, und gleichzeitig eine beliebige andere App verwenden. Das Video läuft dann in einem kleinen Fenster weiter und die Wiedergabe wird nicht unterbrochen, wenn ihr eine weitere Anwendung am iPhone öffnet. Im Hinblick auf die in den letzten Jahren immer größer gewordenen iPhone-Modelle, ist das Feature längst überfällig wie wir finden.

Bild-in-Bild-Videos verwenden

Um die Bild-in-Bild Funktion auf dem iPhone zu nutzen, startet ihr zunächst ein beliebiges Video. Aktuell funktioniert das Ganze noch nicht in allen Apps. So könnt ihr z. B. Bild-in-Bild Videos in der Browser-Version von YouTube nutzen, in der App hingegen noch nicht. In einem anderen Beitrag zeigen wir euch, wie ihr mit einem kleinen Trick Bild-in-Bild Videos auch in der YouTube-App schauen könnt. Alternativ könnt ihr die Bild-in-Bild Funktion in der Apple TV-App oder bei FaceTime-Anrufen nutzen.

1. Startet also ein beliebiges Video (in unserem Beispiel auf YouTube in Safari) und wechselt in den Vollbildmodus mit einem Tipp auf das Kästchen unten rechts. Geht dann auf das Bild-in-Bild Symbol oben links. Das Video wird nun in einem kleinen Fenster angezeigt und abgespielt.

Tipp: Ihr könnt auch einstellen, dass automatisch der Bild-in-Bild Modus startet, sobald ihr während eines Videos den Home Button drückt bzw. von unten nach oben wischt. Aktiviert dazu unter Einstellungen → Allgemein → Bild-in-Bild die Option „Bild-in-Bild automatisch starten“ mit einem Tipp auf den Schalter.

2. Wenn ihr die App verlasst, indem ihr von unten nach oben über den Bildschirm streicht bzw. den Home Button drückt, läuft das Video in dem kleinen Fenster am Homescreen weiter. Ihr könnt das Videofenster jetzt auf dem Bildschirm verschieben. Durch Doppeltippen oder durch das Ziehen mit zwei Fingern könnt ihr das Bild kleiner oder größer machen. Es stehen drei verschiedene Größen zur Verfügung. Mit einem Tipp auf das Fenster werden zudem die Bedienelemente eingeblendet.

3. Ihr könnt nun eine beliebige andere App öffnen und das Video wird weiterlaufen. Auch hier lässt sich das Fenster am Bildschirm verschieben und größer oder kleiner machen.

4. Wenn ihr das Videofenster vorübergehend nicht sehen wollt, könnt ihr es auch links oder rechts an den Rand schieben. Das Video wird dann ausgeblendet, der Ton läuft jedoch weiter. Mit einem Fingertipp auf den Pfeil am Bildschirmrand, erscheint das Videofenster wieder am Screen. Das klappt sowohl am Homescreen als auch in beliebigen Apps.

Bild-in-Bild Videos beenden

Wenn ihr den Bild-in-Bild Modus beenden wollt, tippt ihr im Videofenster einfach oben rechts auf das Bild-in-Bild Symbol. Ihr springt daraufhin wieder zurück in die ursprüngliche App, in der ihr das Video gestartet habt. Wenn ihr das Bild-in-Bild Video vollständig schließen wollt, ohne zur App zurückzukehren, geht ihr oben links auf das „X“.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne