79 votes, average: 4,94 out of 579 votes, average: 4,94 out of 579 votes, average: 4,94 out of 579 votes, average: 4,94 out of 579 votes, average: 4,94 out of 5 79 Bewertung(en)

Live Gespräche übersetzen mit dem iPhone

Wenn man in einem Land, dessen Sprache man nicht spricht nach dem Weg fragen will oder sich mit dem Gastgeber einer Unterkunft austauschen möchte, kann es schonmal knifflig werden. Zum einen ist man der Landessprache nicht mächtig, zum anderen lassen auch die Englischkenntnisse bei vielen zu wünschen übrig. Damit das in Zukunft kein Problem mehr ist, gibt es ab iOS 14 die Übersetzen-App von Apple, mit der ihr euch live mit anderssprachigen Menschen unterhalten könnt. Wie die App funktioniert, zeigen wir euch im Folgenden.

Was macht die Übersetzen-App?

Mit Apples neuer Übersetzen-App, die ab iOS 14 standardmäßig auf allen iPhones installiert ist, könnt ihr euch mit anderssprachigen Menschen live über euer iPhone unterhalten. Die App übersetzt das Gesprochene in Echtzeit und liest das Übersetzte laut vor, sodass ihr trotz der Sprachbarriere ein ganz normales Gespräch führen könnt. Das Ganze erinnert an die Google Übersetzer-App, die seit geraumer Zeit auch iPhone-Nuztzern zur Verfügung steht und ähnliche Funktionen bietet. Mit der neuen Übersetzen-App scheint Apple seine Nutzer nun mit einer hauseigenen Anwendung abholen zu wollen.

Diese Sprachen werden unterstützt

Insgesamt stehen euch hier 11 Sprachen zur Verfügung. Wir gehen davon aus, dass Apple die Auswahl im Laufe der Zeit per iOS-Update erweitern wird.

  • Englisch
  • Spanisch
  • Chinesisch (Mandarin)
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Russisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Portugiesisch (Brasilien)
  • Arabisch

Live übersetzen mit der Übersetzen-App

Startet die Übersetzen-App und wählt zunächst mit einem Tipp auf die Schaltflächen ganz oben die Ausgangssprache (für die meisten vermutlich „Deutsch“) und die Zielsprache, z. B. „Englisch“, für die Übersetzung aus. Praktisch: Ihr könnt die Sprachpakete herunterladen, um die Übersetzung auch ohne Internetverbindung zu nutzen. Scrollt dazu bei der Sprachauswahl nach unten und tippt auf das Wolken-Symbol neben der jeweiligen Sprache.

Dank automatischer Spracherkennung müsst ihr jetzt nur auf den Mikrofon-Button drücken und könnt sofort in eurer Muttersprache lossprechen. Das Gesprochene sowie der übersetzte Text werden am iPhone angezeigt und laut vorgelesen. Euer Gesprächspartner drückt dann wiederum auf den Mikrofon-Button und gibt die Antwort in seiner Sprache.

Mit einem Tipp auf den Play-Button wird die Übersetzung erneut vorgelesen. Alternativ könnt ihr den zu übersetzenden Text auch manuell auf der virtuellen Tastatur eingeben.

Wenn ihr das iPhone quer haltet, wechselt ihr automatisch in den Unterhaltungsmodus. Dadurch wird der übersetzte Text in beiden Sprachen nebeneinander und ohne Ablenkungen am Screen angezeigt.

Drückt links unten auf den Pfeile-Button, um den übersetzten Text im Vollbild anzuzeigen. Mit einem Tipp auf das Sprechblasen-Icon kehrt ihr zurück zur ursprünglichen Ansicht.

Nicht unerwähnt bleiben, soll auch die Möglichkeit, häufig genutzte Übersetzungen als Favoriten (Stern-Icon) abzuspeichern und im „Favoriten“-Tab zu sammeln. Mit einem Tipp auf das Buch-Icon könnt ihr zudem bei Bedarf unbekannte Wörter im virtuellen Lexikon nachschlagen. Tippt diese dazu einfach an.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne