124 votes, average: 4,92 out of 5124 votes, average: 4,92 out of 5124 votes, average: 4,92 out of 5124 votes, average: 4,92 out of 5124 votes, average: 4,92 out of 5 124 Bewertung(en)

Geräuscherkennung nutzen auf dem iPhone

Apple ist bekannt dafür, die Belange von Nutzern mit Handicap miteinzubeziehen und stellt diesen zahlreiche Bedienungshilfen am iPhone zur Verfügung. So auch die „Geräuscherkennung“-Funktion, die Usern mit Hörproblemen dabei helfen soll, rechtzeitig verschiedenste Geräusche zu erkennen und auf diese zu reagieren. Wir zeigen euch, wie ihr das Feature nutzen könnt!

iPhone Geräuscherkennung aktivieren

Einstellungen → Bedienungshilfen → Geräuscherkennung → Geräusche

Die Geräuscherkennung ist ein nützliches, neues Feature, das nicht nur schwerhörigen und tauben iPhone-Nutzern zugutekommt, sondern auch jenen hilft, die unter temporären Hörproblemen leiden und Hilfe im Alltag benötigen. Konkret benachrichtigt das iPhone bei aktiver Geräuscherkennung per Push-Mitteilung, wenn ein bestimmtes Geräusch (z. B. eine Türklingel, Babygeschrei oder Haushaltsgeräte) erfasst wird. Dabei könnt ihr eine Reihe unterschiedlicher Töne wählen, bei denen die Benachrichtigung am iPhone getriggert werden soll.

Um die Geräuscherkennung einzuschalten, geht ihr in der Einstellungen-App unter Bedienungshilfen → Geräuscherkennung und tippt auf den Schalter rechts daneben. Geht dann unten auf „Geräusche“, um aus einer Liste von Tönen zu wählen, die vom iPhone erkannt werden sollen.

Ihr könnt hier mit einem Tipp auf den rechten Schalter auch mehrere Töne gleichzeitig auswählen – ganz so, wie ihr es braucht.

Sobald euer iPhone nun einen der ausgewählten Töne erkennt, erscheint eine entsprechende Mitteilung am Bildschirm, die euch darauf hinweist.

Hinweis: Wie dem Begleittext zur Geräuscherkennung zu entnehmen ist, rät Apple davon ab, sich immer auf die Geräuscherkennung zu verlassen. Das gilt für Situationen, in denen ihr verletzt oder geschädigt werden könntet, in risikoreichen oder Notfallsituationen sowie bei der Navigation.
Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne