Daniel Tipps & Tricks von

13 Bewertungen
3,54 Sterne

Einzelne oder mehrere Fotos verstecken

Wenn ihr nicht möchtet, dass euer iPhone von jemand anderem als euch selbst verwendet wird, dann solltet ihr einen Sicherheitscode einrichten oder Touch ID bzw. Face ID verwenden. Diese Vorkehrungen eignen sich am besten, um die Inhalte auf eurem iPhone fremden Blicken unzugänglich zu machen. Was aber, wenn ihr einem Freund erlaubt, euer iPhone zu verwenden? Wie schützt ihr beispielsweise eure Fotos? Wir haben eine Antwort auf diese Frage und stellen euch daher im Folgenden vor, wie ihr einzelne oder mehrere Fotos auf einmal verstecken könnt.

iPhone-Fotos verstecken

Vorweg: Die Lösung ist wenig zufriedenstellend, weil sie inkonsequent ist und Fotos nicht völlig versteckt, sondern sie nur an gewissen Stellen ausblendet. Wer möchte, findet sie trotzdem. Aber das ist das Beste, was iPhone-User ohne einen Jailbreak bekommen können.

Einzelne oder mehrere Fotos verstecken

Öffnet dazu auf eurem iPhone die „Fotos“-App und tippt euch in ein beliebiges „Album“ oder in die „Aufnahmen“. Drückt rechts oben auf „Auswählen“ und markiert mehrere Fotos oder auch nur ein Foto, indem ihr sie bzw. es antippt.

Tippt anschließend links unten auf den „Teilen“-Button links unten.

Wählt in der unteren Zeile des Teilen-Menüs die Aktion „Ausblenden“.

In einem letzten Menüfenster werdet ihr darauf hingewiesen, dass die Fotos in den Ansichten „Momente“, „Sammlungen“ und „Jahre“ ausgeblendet werden, aber in den Alben weiterhin sichtbar bleiben. Klickt zum Schluss auf die Schaltfläche „[X] Fotos ausblenden“.

Tipp: Die „Fotos“-App auf dem iPhone bietet viele nützliche Features, die ihr bestimmt noch nicht kanntet. In diesem Artikel fassen wir alle wichtigen Tipps & Tricks der „Fotos“-App für euch zusammen.

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.