Suchen
Christoph Tipps & Tricks von
4 votes, average: 4,50 out of 54 votes, average: 4,50 out of 54 votes, average: 4,50 out of 54 votes, average: 4,50 out of 54 votes, average: 4,50 out of 5
4 Bewertung(en)

Instagram Story speichern & herunterladen

Wie ihr wisst, werden Instagram Stories nach 24 Stunden automatisch gelöscht und sind somit für niemanden mehr sichtbar. Manchmal gefallen die eigenen oder auch fremde Stories so gut, dass man sie gerne behalten würde. Mit ein paar einfachen Tricks ist das nun kein Problem mehr. Wir zeigen euch, wie ihr auf eurem iPhone Instagram Stories herunterladen und speichern könnt.

Inhaltsverzeichnis

Eigene Instagram Story speichern & herunterladen

Instagram-App → Deine Story → Mehr → Speichern → Story speichern

Ihr habt eine coole Insta Story erstellt und möchtet diese unbedingt auf eurem iPhone abspeichern? Dann müsst ihr wie folgt vorgehen:

  1. Öffnet die Instagram-App und tippt auf eure Story.
  2. Geht dann auf die drei Punkte bzw. „Mehr“ unten rechts.
  3. Wählt in dem Menü-Fenster die Option „Speichern“.
  4. Nun könnt ihr eure Instagram Story speichern, indem ihr auf den gleichnamigen Button tippt. Alternativ könnt ihr auch nur das gerade angezeigte Foto bzw. Video abspeichern. Das soeben heruntergeladene Bild oder Video findet ihr nun in den Aufnahmen eurer Fotos-App.

Tipp: Eine weitere Möglichkeit, um Fotos und Videos zu speichern, sind Lesezeichen

Auch Stories, die nach Ablauf von 24 Stunden nicht mehr öffentlich sichtbar sind, könnt ihr ganz leicht aus dem Archiv downloaden:

1. Tippt dafür in eurem Profil auf die Uhr mit dem Pfeil oben rechts. Geht dann auf „Archiv“ oben in der Mitte und wählt „Stories“, um eure archivierten Stories anzuzeigen.

2. Im nächsten Schritt habt ihr mehrere Möglichkeiten eure Story als Foto oder ganzes Video zu speichern. Tippt eine Story im Archiv an, geht auf „Mehr“ unten rechts und wählt „Foto speichern“. Wenn ihr die Story als Video speichern wollt, wischt ihr diese zunächst nach oben. Auf der nächsten Ebene tippt ihr dann auf den Kreis mit dem nach unten zeigendem Pfeil oben rechts.

Alternativ könnt ihr die Story hier mit einem Tipp auf das Download-Symbol weiter unten als Foto speichern.

Tipp: Um Instagram Stories zu speichern und dauerhaft auf eurem Profil sichtbar zu machen, könnt ihr sogenannte Story-Highlights erstellen!

Fremde Instagram Story speichern & herunterladen

Wenn ihr eine fremde Story speichern wollt, ist der schnellste Weg ein Screenshot. Je nach iPhone-Modell drückt ihr dafür gleichzeitig entweder den Home Button + Power-Button (bis iPhone 8) oder die Leiser-Taste + Power-Button (ab iPhone X). Das funktioniert natürlich nur bei Fotos. Bei Videos könnt ihr die Bildschirmaufnahme nutzen.

Für Videos gibt es auch die kostenlose App Story Reposter for Instagram. Das Ganze funktioniert allerdings nur bei Stories von öffentlichen Seiten und für einzelne Fotos der jeweiligen Story. Ladet euch die App im App Store herunter und geht wie folgt vor:

1. Öffnet die App und sucht nach einer Person, dessen Story ihr speichern wollt.

2. Tippt dann auf eine bevorzugte Story und ladet diese über den Share-Button auf euer iPhone herunter. Die Person erfährt im Übrigen nicht, dass ihr ihre Story gesehen bzw. gespeichert habt.

Hinweis: An dieser Stelle möchten wir euch ausdrücklich darauf hinweisen, dass ihr die heruntergeladenen Fotos und Videos nicht frei für eure Zwecke verwenden dürft. Sämtliche Rechte hinsichtlich der Nutzung des Materials liegen allein beim Urheber.

Instagram Story Download-Tools nutzen

Wenn ihr nicht so sehr an euer iPhone gebunden seid, gibt es eine Reihe alternativer Apps, um Bilder und Videos am PC herunterzuladen. Da wäre z. B. Chrome IG Story – eine Erweiterung für den Google Chrome-Browser. Klickt einfach auf den Link und installiert die App mit einem Klick auf „Hinzufügen“. Wenn ihr euch in eurem Instagram Account eingeloggt habt, könnt ihr die Erweiterung ganz oben im Newsfeed nutzen, um Stories von Personen herunterzuladen. Auch wenn ihr nicht gerade auf Instagram unterwegs seid, könnt ihr Stories über den Chrome IG Story-Button in der Toolbar oben rechts downloaden.

Eine weitere Möglichkeit, um Instagram Stories zu speichern, stellt die Webseite StoriesIG dar – ganz ohne Download einer zusätzlichen App oder Erweiterung. Einfach das gewünschte Profil über das Eingabefeld suchen und mit einem Klick auf „Download“ herunterladen. Das klappt sowohl am PC als auch am iPhone. Allerdings hier auch wieder nur bei öffentlichen Profilen.

Kurzfassung

  1. Eigene Instagram Stories könnt ihr – sowohl als Foto als auch als Video – ganz einfach in der App speichern und aufs iPhone herunterladen.
  2. Auch Stories, die nach Ablauf von 24 Stunden nicht mehr öffentlich sichtbar sind, lassen sich im Story-Archiv downloaden.
  3. Fremde Instagram Stories könnt ihr via Screenshot oder Bildschirmaufnahme speichern. Speziell für Videos könnt ihr auch die Gratis-App „Story Reposter for Instagram“ nutzen.
  4. Alternativ könnt ihr die Webseite „StoriesIG“ oder die Google Chrome-Erweiterung „Chrome IG Story“ verwenden, um Bilder und Videos auf PC oder iPhone herunterzuladen.
Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,50 von 5 Sternen
vfde