Diana Tipps & Tricks von

11 Bewertungen
4,45 Sterne

Instagram: Fragen-Sticker nutzen – So geht’s!

Mit den Fragen-Stickern in den Instagram-Stories könnt ihr eure Follower dazu auffordern, euch Fragen zu stellen und diese anschließend über eure Story beantworten. Im Gegenzug könnt auch ihr Instagram-Nutzern Löcher in den Bauch fragen. Wir zeigen euch, wie ihr das Feature nutzt und erklären, was der Sinn dahinter ist.

So verwendet ihr die Question-Sticker in den Instagram-Stories!

Neben den GIF-Stickern oder den Musik-Stickern stehen euch in den Instagram-Stories die sogenannten Fragen-Sticker zur Verfügung. Mit diesen Stickern können euch eure Follower Fragen zusenden, die ihr dann in einer weiteren Story beantwortet. Der Sinn hinter diesem Feature ist laut Instagram, dass sich Follower bessser kennenlernen und ins Gespräch kommen.

Um einen Fragen-Sticker in eure Story einzufügen, begebt ihr euch als erstes in den Newsfeed und tippt oben in der Stories-Leiste auf euer Profilbild. Nehmt anschließend ein Foto/Video auf oder schreibt einen Text-Beitrag. Nun wählt ihr oben rechts das Sticker-Symbol aus und tippt auf „Fragen“, damit ihr zum Question-Sticker gelangt.

Ihr könnt den Fragen-Sticker um einen eigenen Kommentar erweitern und die Farbe des Stickers mithilfe der Farbpalette bestimmen. Tippt auf „Fertig“, wenn euch der Question-Sticker gefällt.

Ihr könnt anschließend – wie gewohnt – noch weitere Sticker zu eurer Story hinzufügen und diese verschieben sowie verkleinern/vergrößern und/oder einen Filter anwenden. Danach ladet ihr das Bild in eure Story hoch.

Die Fragen, die euch eure Follower anschließend stellen, erscheinen oberhalb der Liste der Personen, die die Story gesehen haben. Um eine Frage zu beantworten, tippt ihr diese an. Danach erstellt ihr eine neue Story, in der ihr die Frage beantwortet. Dabei ist auch die gestellte Frage in der Story zu sehen, damit die Antwort in den entsprechenden Kontext gesetzt werden kann. In der neuen Story wird nicht angezeigt, wer die Frage gestellt hat. Nur ihr könnt innerhalb der Zuschauer-Liste sehen, von wem welche Frage kam. Ansonsten bleibt diese Information privat (außer ihr markiert die Person).

Tipp: Diese Instagram-Tricks muss jeder kennen!