Suchen
Christoph Tipps & Tricks von
17 votes, average: 4,06 out of 517 votes, average: 4,06 out of 517 votes, average: 4,06 out of 517 votes, average: 4,06 out of 517 votes, average: 4,06 out of 5
17 Bewertung(en)

Apple Music Webplayer – Musik im Browser abspielen

Bislang war Apples Musik-Streaming-Dienst Apple Music auf die mobile App und iTunes beschränkt. Einen Web-Player wie ihn beispielsweise Spotify bietet, gab es bisher noch nicht. Den gibt es zwar offiziell immer noch nicht, dennoch könnt ihr euch zwei Möglichkeiten zunutze machen, um Apple Music im Browser abzuspielen.

Apple Music in Browser abspielen

Wenn ihr euch schon immer eine Möglichkeit gewünscht habt, Songs und Alben in Apple Music direkt im Browser abzuspielen, haben wir gute Nachrichten: Mit der Apple Music Toolbox und der Apple Music Browser App Musish gibt es gleich zwei Wege, um dies zu tun. Im Folgenden stellen wir euch die beiden praktischen Apple Music Tools vor.

Musish

Die derzeit einfachste und nicht einmal von Apple selbst stammende Möglichkeit Apple Music im Browser zu nutzen, ist Musish. Nachdem ihr die Seite aufgerufen habt, könnt ihr euch mit einem Klick auf den „Connect to Apple Music“-Button mit eurer Apple-ID und Passwort anmelden. Bestätigt dann nur noch die Zugriffsanfrage mit einem Klick auf „Erlauben“ und schon kann es losgehen. In der Menüleiste auf der linken Seite navigiert ihr durch die Mediathek während ihr im Texteingabefeld oben rechts nach Songs, Interpreten, etc. in Apple Music suchen könnt.

Das tolle an Musish ist nicht nur die Apple-Optik, in welcher der Webplayer gehalten ist. Ihr habt vor allem die Möglichkeit all eure am iPhone geladenen Alben, Playlisten und Songs abzuspielen. Damit könnt ihr Apple Music genauso nutzen, wie es Spotify-User seit Jahren gewohnt sind.

Apple Music Toolbox

Über einen kleinen Umweg gelangt ihr an den Musikplayer für das Web. Dafür macht ihr euch die Apple Music Toolbox zunutze, welche normalerweise Medien und Interpreten zur Verfügung steht. Mithilfe der Toolbox können diese 30 sekündige Song-Vorschauen auf ihren Webseiten und Blogs einbinden. Nach der Entdeckung eines Reddits-Users, ist es nun auch Apple Music-Abonnenten möglich, sich in der Toolbox einzuloggen und alle Stücke in voller Länge im Browser zu hören. Und so geht’s:

1. Geht zunächst auf die „Apple Music Marketing Tools“-Webseite (→ Link) und gebt einen Song, Album oder Interpreten in das Sucheingabefeld ein. Drückt auf die Enter-Taste, um die Suche zu starten.

2. Klickt anschließend auf das entsprechende Suchergebnis und wählt dann „Anmelden“.

3. Meldet euch anschließend mit eurer Apple-ID und dem dazugehörigen Passwort an. Führt im Zuge der Anmeldung gegebenenfalls die Zwei-Faktor-Authentifizierung durch.

Apple-ID und Passwort in Apple Music Toolbox eingeben

4. Nach erfolgreicher Anmeldung erhaltet ihr den Hinweis, dass ihr den „Apple Music-Player auf dieser und anderen Websites verwenden“ könnt. Klickt auf den „Weiter“-Button, um fortzufahren.

Ihr seid nun angemeldet und könnt den Apple Music Webplayer ganz normal im Browser nutzen. Beachtet: Ihr könnt hier (als Abonnent) zwar nach Songs, Alben und Playlisten suchen und diese in voller Länge hören bzw. auch Musik zu eurer Apple Music Mediathek hinzufügen. Einen vollen Zugriff auf eure Musik wie etwa in iTunes habt ihr allerdings (vorerst) nicht.

Tipp: In einem anderen Artikel zeigen wir euch die besten Tipps und Tricks für Apple Music!

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,06 von 5 Sternen