Diana Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,67 Sterne

Safari: Lesezeichenleiste ausblenden auf dem iPhone

Wenn ihr im Querformat in Safari surft, kommt es manchmal vor, dass die entsprechende Webseite nicht komplett auf dem Bildschirm zu sehen ist: Stattdessen werden in der einen Hälfte des Screens eure Lesezeichen eingeblendet, während in der anderen Hälfte die gewählte Seite angezeigt wird. Wenn ihr den Bildschirm aber vollständig für die jeweilige Webseite nutzen wollt, könnt ihr die Lesezeichenleiste ausblenden. Wir zeigen euch, wie das geht!

Safari-Bildschirm vollständig nutzen

Um nicht nur den halben Bildschirm in Safari zu nutzen, könnt ihr die Leiste mit den Lesezeichen, euren Favoriten und dem Verlauf ausblenden. Dafür müsst ihr lediglich die „Safari“-App auf eurem iPhone öffnen. Dreht euer iPhone, um in das Querformat zu gelangen. Wenn ihr die Leiste ausblenden möchtet, tippt ihr auf das blaue „Buch“-Symbol oben links neben dem Eingabefeld.

Tipp: So könnt ihr eure Lesezeichen auf dem iPhone bearbeiten!

Anschließend wird das Symbol weiß und die Webseite wird vollständig angezeigt. Wenn ihr die Leszeichenleiste wieder einblenden möchtet, tippt ihr erneut auf das Buch-Symbol.

Tipp: Diese Safari-Tricks sollte jeder kennen, der regelmäßig über den Apple-Browser surft!

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.