Christoph Tipps & Tricks von
10 votes, average: 4,30 out of 510 votes, average: 4,30 out of 510 votes, average: 4,30 out of 510 votes, average: 4,30 out of 510 votes, average: 4,30 out of 5
10 Bewertung(en)

YouTube Videoqualität verbessern auf dem iPhone

Wenn ihr euch ein Video in YouTube anschaut, legt die App automatisch die Videoqualität fest. Standardmäßig schaut ihr die Clips meist nicht in der besten Auflösung, die für das jeweilige Video möglich wäre. In der App könnt ihr jedoch ganz einfach die YouTube Video Qualität ändern. Wie das auf dem iPhone funktioniert, zeigen wir euch im Folgenden.

YouTube Video Qualität einstellen

YouTube-App → drei senkrechte Punkte → Qualität

Wenn ihr die YouTube Video-Auflösung ändern wollt, weil euch diese zu niedrig erscheint, geht ihr wie folgt vor:

Startet zunächst die YouTube-App und wählt ein Video, das ihr euch anschauen möchtet. Tippt anschließend auf die drei senkrechten Punkte in der oberen rechten Ecke…

…und wählt die Option „Qualität“.

In der nächsten Ansicht habt ihr die Möglichkeit eine höhere Auflösung für euren Videostream auszuwählen – falls diese für den jeweiligen Clip zur Verfügung steht. Hier könnt ihr die Videoqualität auf bis zu 1080p (Full HD) hochregeln oder auf 144p runtersetzen.

Tipp: In einem anderen Trick zeigen wir euch, wie ihr YouTube Videos langsamer oder schneller abspielen könnt!

Die Reduzierung der Auflösung macht insbesondere Sinn, wenn ihr unterwegs YouTube-Videos schaut, da der Datenverbrauch dann entsprechend geringer ist und ihr so Datenvolumen sparen könnt.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,30 von 5 Sternen