Suchen
Christoph Tipps & Tricks von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3 Bewertungen
4,00 Sterne

YouTube Verlauf löschen auf dem iPhone

Ihr kennt das: Ihr öffnet die YouTube-App auf eurem iPhone und bereits die Startseite gibt Aufschluss darüber, welche Videos ihr euch in letzter Zeit angeschaut habt. Das ist zwar praktisch, da ihr schnell neue Videos passend zu euren Vorlieben entdecken könnt. Unangenehm wird es jedoch, wenn ihr euch zuletzt Videos angeschaut habt, die euch peinlich sind und ein Freund, Bekannter oder Kollege mit auf’s iPhone schaut. Um diese Situation zu vermeiden, könnt ihr den YouTube Suchverlauf löschen.

YouTube Suchverlauf löschen am iPhone

YouTube-App → Profilbild → Einstellungen → Wiedergabeverlauf löschen

Um den YouTube Wiedergabeverlauf zu löschen, geht ihr wie folgt vor:

Öffnet die YouTube-App auf eurem iPhone und tippt in der Hauptansicht rechts oben auf euer Profilbild.

Wählt anschließend den Menüpunkt „Einstellungen“.

Scrollt ein wenig nach unten bis zur Zwischenüberschrift „Verlauf & Datenschutz“. Dort tippt ihr auf die Option „Wiedergabeverlauf löschen“.

Wählt in dem Pop-up Fenster nochmals die Option „Wiedergabeverlauf löschen“, um das Entfernen des Verlaufs zu bestätigen.

Nachdem ihr euren YouTube Verlauf gelöscht habt, weiß niemand mehr, welche Videos ihr euch zuletzt angesehen habt. Aber Vorsicht: Durch das Löschen des Wiedergabeverlaufs werden auch eure personalisierten Videoempfehlungen zurückgesetzt. Deshalb solltet ihr im Vorfeld genau abwägen, ob euch das Mehr an Privatsphäre wichtiger ist als der Verlust eurer Empfehlungen.

vfde