Suchen
Diana Tipps & Tricks von
12 votes, average: 4,58 out of 512 votes, average: 4,58 out of 512 votes, average: 4,58 out of 512 votes, average: 4,58 out of 512 votes, average: 4,58 out of 5
12 Bewertung(en)

WhatsApp-Hintergrund ändern & Hintergrundbilder kostenlos herunterladen

WhatsApp gehört zu den beliebtesten Apps auf dem iPhone. Leider sind die Möglichkeiten, WhatsApp individueller zu gestalten und zum Beispiel die Farbe des Layouts zu ändern, eher begrenzt: Lediglich das WhatsApp-Hintergrundbild könnt ihr frei wählen. Wie ihr euren Hintergrund ändert und wo ihr coole WhatsApp-Hintergrundbilder kostenlos herunterladen könnt, erfahrt ihr im Folgenden!

Inhaltsverzeichnis

WhatsApp-Hintergrundbild ändern

WhatsApp-Einstellungen → Chats → Chat-Hintergrund

Den WhatsApp Chat-Hintergrund könnt ihr so einstellen, wie ihr es möchtet. Dabei könnt ihr zwischen von WhatsApp vorgegebenen Hintergründen und Uni-Farben wählen oder ein eigenes Bild aus eurer Fotos-App auswählen. Bei Letzterem kommt hinzu, dass ihr euch darüber nicht nur für normale Fotos entscheiden könnt, sondern auch Live Fotos als WhatsApp-Hintergrundbild einstellen könnt. Wenn ihr einen bestimmten Hintergrund aus dem Internet (beispielsweise einen HD-Hintergrund oder einfach ein schönes Motiv) auf euer iPhone geladen habt, findet ihr diesen ebenfalls in der Fotos-App.

Tipp: Ihr könnt übrigens auch die Hintergründe für den Sperr- oder Homebildschirm eures iPhones je nach Belieben anpassen. Wir zeigen euch, wo ihr kostenlose iPhone-Hintergrundbilder finden könnt und wie ihr euer Wallpaper ändert.

Um euren WhatsApp-Wallpaper anzupassen, müsst ihr erst einmal WhatsApp auf eurem iPhone öffnen. Begebt euch anschließend in den Reiter „Einstellungen“ unten rechts, wählt „Chats“ aus und tippt auf „Chat-Hintergrund“.

Danach könnt ihr zwischen „Hintergründe“, „Uni-Farben“ und „Fotos“ wählen.

Wenn ihr euch für „Hintergründe“ oder „Uni-Farben“ entscheidet, könnt ihr zwischen verschiedenen Motiven oder einfarbigen Hintergründen wählen, die von WhatsApp vorgegeben sind.

Tippt ihr hingegen „Fotos“ an, werden eure Aufnahmen und weitere Ordner angezeigt, die sonst in der Fotos-App auf dem iPhone zu finden sind.

Darüber habt ihr auch die Möglichkeit eines eurer Live Fotos, die seit dem iPhone 6s zum festen Bestandteil der iPhone-Features gehören, auszuwählen. Diese werden aber nicht mehr animiert dargestellt, sondern als unbewegtes Standbild. Über die Fotos-App könnt ihr außerdem aus dem Internet heruntergeladene Bilder auswählen. Wie das geht und wie ihr beispielsweise coole WhatsApp-Hintergründe mit der passenden Größe finden könnt, erklären wir euch weiter unten.

Gefällt euch ein Bild (egal, ob ihr dieses über „Hintergründe“, „Uni-Farben“ oder „Fotos“ ausgewählt habt), könnt ihr dieses anklicken, damit sich die Hintergrund-Vorschau öffnet. Wenn ihr euch für einen passenden Hintergrund entschieden habt, könnt ihr diesen – je nach Bild – noch vergrößern oder verschieben und zwischen „Standbild“ oder „Perspektive“ wählen. Wenn ihr mit der Position des Wallpapers zufrieden seid, tippt ihr auf „Festlegen“. Nun ist euer neuer Hintergrund eingestellt.

WhatsApp-Hintergrund kostenlos downloaden

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem kostenlosen WhatsApp-Hintergrundbild seid, könnt ihr das Internet nach passenden Wallpapern durchsuchen. Bevor ihr einen Hintergrund aus dem Internet herunterladet, solltet ihr wissen, welche Auflösung das Bild am besten haben sollte, damit das Wallpaper optimal auf eurem iPhone dargestellt wird. Da die Hintergrundbilder bei WhatsApp das gleiche Format besitzen wie die iPhone-Wallpaper für den Sperr- oder Homebildschirm, reicht es aus, die Formate und Auflösungen eines iPhone-Hintergrundbildes zu kennen. Diese lauten wie folgt:

  • iPhone 3G oder 3Gs Auflösung: 320×480 Pixel
  • iPhone 4 oder 4s Auflösung: 640×960 Pixel
  • iPhone 5, 5s oder SE Auflösung: 640×1136 Pixel
  • iPhone 6, 6s, 7 oder 8 Auflösung: 750×1334 Pixel
  • iPhone 6 Plus, 6s Plus, 7 Plus oder 8 Plus Auflösung: 1080×1920 Pixel
  • iPhone X Auflösung: 1125×2436 Pixel

Wenn ihr herausgefunden habt, welches Format ihr benötigt, gebt ihr in der Google-Suche das Stichwort „Wallpaper“ und die jeweilige Auflösung ein. Wenn ihr beispielsweise ein iPhone X besitzt, tippt ihr also in der Suche „Wallpaper 1125×2436“ ein. Möchtet ihr zudem, dass das Wallpaper in HD dargestellt wird, ergänzt ihr die Sucheingabe am Ende um den Hinweis „HD“. Die Suche nach einem Hintergrundbild in HD für WhatsApp auf dem iPhone X würde demnach „Wallpaper 1125×2436 HD“ lauten.

Um euch die Suche nach einem passenden Hintergrund für WhatsApp abzunehmen, haben wir für euch bereits die coolsten WhatsApp-Hintergrundbilder herausgesucht. Ihr könnt die Wallpaper (auch in HD) für jedes iPhone-Modell mit der entsprechenden Auflösung direkt von hier aus gratis downloaden:

Tipp: Falls diese Auswahl nicht ausreicht, stehen hier weitere iPhone-Hintergründe und -Wallpaper zum Download bereit.

Am besten ist es, wenn ihr die Suche auf eurem iPhone durchführt, um das Hintergrundbild anschließend direkt in „Fotos“ sichern zu können. So könnt ihr es dann später – wie oben beschrieben – in WhatsApp über den Pfad Einstellungen > Chats > Chat-Hintergrund > Fotos, als WhatsApp-Wallpaper einstellen.

Um ein Bild aus dem Internet in eurer Fotos-App herunterzuladen und zu speichern, tippt ihr dieses an und wählt „Bild sichern“ aus. Bei iPhones mit 3D Touch müsst ihr – nachdem ihr das Bild angetippt habt – erst nach oben wischen, bevor ihr „Bild sichern“ auswählen könnt.

Tipp: Mit einem passenden Hintergrundbild lässt sich WhatsApp doch gleich viel lieber nutzen! Um noch mehr aus der App herauszuholen, solltet ihr unbedingt diese WhatsApp-Tricks kennen!

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,58 von 5 Sternen
vfde