Diana Tipps & Tricks von

13 Bewertungen
4,46 Sterne

WhatsApp Sprachnachrichten aufnehmen ohne Festhalten

Die Sprachnachrichten bei dem beliebten Instant-Messaging-Dienst WhatsApp sind ein tolles Feature, um dem jeweiligen Chatpartner schnell etwas mitzuteilen ohne es mühsam eintippen zu müssen. Bis jetzt musstet ihr dafür jedoch immer das Mikrofon-Symbol gedrückt halten. Seit dem Update auf die Version 2.17.81 ist dies nicht mehr notwendig. Wir zeigen euch hier, wie ihr Sprachmemos ohne Finger aufnehmen könnt.

Sprachmemos ohne Finger aufnehmen

Um eine Sprachnachricht aufnehmen zu können, ohne das Mikrofon-Zeichen gedrückt zu halten, solltet ihr sichergehen, dass ihr mindestens die WhatsApp-Version 2.17.81 auf eurem iPhone installiert habt. Um das herauszufinden, öffnet ihr WhatsApp, begebt euch in die Einstellungen und wählt Hilfe aus. Oben in der Mitte sollte mindestens Version 2.17.81 geschrieben stehen.

Wenn das nicht der Fall ist, müsst ihr erst einmal die Softwareaktualisierung vornehmen. Öffnet hierfür den App Store auf eurem iPhone und navigiert euch zu dem Reiter Updates. Tippt neben WhatsApp Messenger auf AKTUALISIEREN, damit ihr anschließend über die richtige Version verfügt.

Nachdem ihr das Update installiert habt, öffnet ihr einen Chat in WhatsApp und tippt wie gewohnt auf das Mikrofon-Symbol, damit die Aufnahme des Sprachmemos beginnt. Seit dem Update ist es möglich, während der Aufnahme nach oben zu wischen. Achtet darauf, dass ihr erst nach oben wischen dürft, wenn ein grauer Balken am rechten Bildschirmrand über dem Mikrofon erscheint. Falls ihr bereits vorher nach oben gewischt haben solltet, wird die Sprachnachricht schon abgeschickt.

Anhand der veränderten Darstellung während einer Aufnahme erkennt ihr, dass die Sprachnachricht gehalten wird und ihr nicht mehr mit dem Finger auf das Mikrofon-Symbol tippen müsst. Wenn ihr die Sprachnachricht absenden möchtet, müsst ihr lediglich auf das Mikrofon-Symbol tippen.

Fragt iPhone-Tricks.de

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns und beschreibt uns euer Problem (gerne mit Screenshots). Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.