Christoph Tipps & Tricks von

10 Bewertungen
4,30 Sterne

iPhone X: 4K-Videos mit 60 fps aufnehmen

Mit dem iPhone X habt ihr erstmals die Möglichkeit hochauflösende 4K-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde (fps) aufzunehmen. Der Vorteil der höheren Bildrate: Eure Aufnahmen erscheinen noch flüssiger. Standardmäßig ist auf dem iPhone eine Auflösung von 1080p bei 30 fps voreingestellt. Die Einstellungen lassen sich jedoch ganz leicht ändern.

4K-Videos aufnehmen am iPhone X

Einstellungen → Kamera → Video aufnehmen → 4K (60 fps)

Öffnet zunächst die Einstellungen-App auf eurem iPhone und wählt den Menüpunkt „Kamera“ aus. Tippt anschließend auf die Option „Video aufnehmen“ und setzt das Häkchen bei „4K (60 fps)“.

Auf dem iPhone X könnt ihr erstmals Videos in 4K-Auflösung aufnehmen.

Neben der 4K-Option mit 60 fps stehen euch noch zwei weitere 4K-Varianten zur Verfügung: die etwas weniger hochauflösende 30 fps– und die als „Filmstil“ bezeichnete 24 fps-Option.

Sobald ihr die Kamera-App öffnet und in den Video-Modus wechselt, wird euch die jeweilige Einstellung in der oberen rechten Bildschirmecke angezeigt.

Den Hinweis, dass ihr euch im 4K-Modus befindet, seht ihr oben rechts.

Fragt iPhone-Tricks.de

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns und beschreibt uns euer Problem (gerne mit Screenshots). Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.