TIPP: Das iPhone 8 für weniger als 5 €
Diana Tipps & Tricks von

12 Bewertungen
4,33 Sterne

iPhone Fotoalben umbenennen in der Fotos-App – So geht’s!

Ihr habt auf eurem iPhone die Möglichkeit, eigene Alben neben den von Apple vorinstallierten Ordnern hinzuzufügen. Diese persönlichen Fotoalben lassen sich in der Fotos-App je nach Belieben umbenennen. Wie ihr den Namen von euren selbst erstellten Alben ändert, stellen wir euch hier in einem simplen Trick vor.

„Meine Alben“ in Fotos-App umbenennen

Um den Namen eines eigenen Albums zu ändern, öffnet ihr zunächst die Fotos-App auf eurem iPhone. Wählt anschließend oben rechts Bearbeiten aus und tippt unter Meine Alben den Namen des jeweiligen Albums an, den ihr ändern möchtet. Hierfür braucht ihr möglicherweise etwas Fingerspitzengefühl, um wirklich den Namen des eigenen Albums anklicken zu können. Wenn es euch gelungen ist, den Album-Namen anzutippen, könnt ihr diesen je nach Belieben ändern. Wenn ihr euer Album umbenannt habt, speichert ihr den neuen Namen mit einem Klick auf Fertig ab.

Tipp: Die Fotos-App auf dem iPhone bietet viele nützliche Features, die ihr bestimmt noch nicht kanntet. In diesem Artikel fassen wir euch alle wichtigen Tipps & Tricks der App zusammen.

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.