x Tricks fürs iPhone App Mehr Tricks fürs iPhone laden Laden im App Store

FaceTime Datenverbrauch überprüfen

85.513 Aufrufe • Aktualisiert: vor 6 Monaten • Lesezeit: 2 Minuten

facetime-daten-4FaceTime heißt die Funktion, die euch am iPhone die Videotelefonie ermöglicht. Dass diese Funktion nicht in Verbindung mit jedem anderen beliebigen Smartphone zur Verfügung steht, versteht sich aufgrund der sehr restriktiven Unternehmensphilosophie von Apple fast schon von selbst. Kompatible Geräte sind iPhone, iPad, iPod touch und Mac. FaceTime funktioniert nicht nur mit aktiver WLAN-Verbindung, sondern mittlerweile auch über eure mobile Datenverbindung. Aber wie sieht es eigentlich mit dem FaceTime Datenverbrauch aus? Das könnt ihr ganz einfach selbst herausfinden!

FaceTime Anruf starten

Kontakte → Kontakt auswählen → FaceTime

Zunächst braucht ihr einen FaceTime Anruf in eurer Anrufliste. Dazu sucht ihr einen beliebigen Kontakt aus, der ebenfalls ein iPhone bzw. ein anderes kompatibles Gerät besitzt und startet einen FaceTime Anruf. Alternativ könnt ihr euch auch von ihm auch anrufen lassen.

FaceTime-Anruf starten auf dem iPhone

FaceTime funktioniert übrigens nicht nur über WLAN, sondern auch über eure mobilen Daten.

FaceTime Datenverbrauch herausfinden

FaceTime → Anrufliste → „i“-Symbol

Nachdem ihr aufgelegt habt, öffnet ihr die „FaceTime“ App auf eurem iPhone. Tippt auf das „i“-Symbol neben dem soeben gemachten Anruf, den ihr einerseits daran erkennt, dass er ganz oben steht, und andererseits an der Uhrzeit bzw. dem Datum des Anrufs rechts daneben. Alternativ erhaltet ihr die Daten auch in der „Anrufliste“ in der „Telefon“-App.

FaceTime Datenverbrauch anzeigen

In dieser Detail-Ansicht seht ihr alle FaceTime Gespräche, die ihr mit diesem Kontakt in letzter Zeit geführt habt. Ihr seht, ob es ein eingehender oder ausgehender FaceTime Anruf war, wie lange er gedauert hat und (in Klammern) wie viel Megabyte er verbraucht hat.

In unserem Fall war es ein Gespräch mit einer Länge von 23 Sekunden, das uns 5,9 MB gekostet hat. Auf diese Weise könnt ihr den Überblick behalten und vermeiden, dass FaceTime Anrufe euer Datenvolumen sprengen. Die Anzeige des Datenverbrauchs funktioniert übrigens unabhängig von der Verbindungsart, d.h. sowohl bei aktiver WLAN-Verbindung als auch bei LTE und 3G/4G.

FaceTime Datenverbrauch nach Verbindungsart

Der obige Anruf wurde mit aufrechter WLAN-Verbindung getätigt. Anrufe über das mobile Netz verbrauchen weniger, weil die Bildqualität geringer ist.

Zur besseren Übersicht:

  • 1 Minute über WLAN: rund 10 bis 20 MB
  • 1 Minute über mobiles Netz: rund 2 bis 4 MB
  • 1 Minute über FaceTime Audio: rund 0,5 MB

Wir empfehlen euch, Anrufe über das mobile Netz zu vermeiden, da so euer monatliches Datenvolumen schnell aufgebraucht wird. Grundsätzlich solltet ihr immer dafür sorgen, dass ihr euren mobilen Datenverbrauch überwacht, wenn ihr keinen Flatrate-Tarif besitzt.

Mehr Tricks fürs iPhone im App Store

Empfange regelmäßig coole iPhone Tricks, neue iOS Update Tipps & wichtige  News rund um dein iPhone bequem per App – gratis!

Tricks fürs iPhone App Laden im App Store QR Code zum App Store