Suchen
Marie Tipps & Tricks von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
6 Bewertungen
4,83 Sterne

Unangebrachte Kommentare bei Instagram verbergen

Instagram soll eigentlich ein sicherer Ort sein, wo sich jeder selbst entfalten und ausdrücken soll. Doch immer mehr Nutzer wenden sich vor allem wegen unangebrachter Kommentare von dem Bilderdienst ab. Instagram hat darauf reagiert und die Möglichkeiten eingeführt, beleidigende Kommentare zu blockieren und einen Spam-Filter einzurichten.

Um den Filter zu nutzen, öffnet ihr im Profil das Einstellungsmenü, das sich hinter dem Zahnrad befindet. Scrollt nach unten und tippt auf Kommentare. Bewegt ihr den Schieber bei Beleidigende Kommentare verbergen nach rechts, verbirgt Instagram künftig unangemessene Kommentare. Im Bereich Keyword-Filter aktivieren könnt ihr zusätzlich Schlagwörter eintragen, die automatisch blockiert werden.

Tipp: Falls ihr grundsätzlich keine Kommentare mehr unter euren Beiträgen zulassen wollt, könnt ihr die gesamte Kommentarfunktion für einzelne Posts deaktivieren.

Der Spam-Filter blockiert Kommentare in Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Japanisch und Chinesisch. Der Filter wird durch maschinelles Lernen unterstützt, damit er beleidigende Kommentare und Spam erkennt, bevor ihr sie zu sehen bekommt. Das Tool lernt selbstständig dazu und soll laut Instagram in Zukunft noch präzisier werden.

Tipp: Wenn ihr Instagram regelmäßig nutzt, solltet ihr definitiv unsere ultimativen Instagram Hacks kennen!

vfde