46 votes, average: 4,54 out of 546 votes, average: 4,54 out of 546 votes, average: 4,54 out of 546 votes, average: 4,54 out of 546 votes, average: 4,54 out of 5 46 Bewertung(en)

WhatsApp Smiley-Creator – Eigene Smileys erstellen

Längst haben Smileys und Emojis das geschriebene Wort als vorherrschendes Kommunikationsmittel zwischen Smartphone-Nutzern eingeholt. Verständlich, denn die kleinen Bildschriftzeichen ersparen nicht nur Tipparbeit beim Chatten. Sie können auch komplexe Gefühle mit nur einem Fingertipp transportieren. Um nicht immer die gleichen (und langweiligen) Standard-Emojis zu nutzen, könnt ihr mit dem WhatsApp Smiley-Creator eigene Smileys erstellen und diese individuell zu gestalten.

50% auf die WhatsApp SIM sparen mit Gutscheincode „SOMMER2019“

Eigenen Smiley erstellen und gestalten

Um euren ganz persönlichen Smiley zu erstellen, navigiert Ihr auf eurem iPhone zunächst zum Smiley-Creator auf whatsappsim.de. Alternativ könnt ihr den Smiley-Creator auch auf eurem Mac oder PC nutzen. Auf der Webseite geht es gleich los mit einem noch „nackten“ Smiley.

Anhand verschiedener Kategorien habt Ihr nun die Möglichkeit eurem Smiley einen einzigartigen Charakter verpassen. So könnt Ihr aus einer großen Auswahl an verschiedenen Augen, Mündern, Frisuren, Körpern, Bärten und Augenbrauen wählen.

Dafür klickt Ihr euch einfach durch die verschiedenen Kategorien unterhalb des Smileys. Die jeweilige Kategorie, in der Ihr euch gerade befindet, erscheint dabei rot umrandet. Anhand der Pfeiltasten links und rechts neben dem Smiley, tippt Ihr euch durch die Optionen und seht in der Vorschau wie euer Smiley langsam Gestalt annimmt.

Mithilfe weiterer Kategorien wie etwa Hände, Brillen, Accessoires, Make-up und Sprechblasen könnt Ihr euren Smiley noch weiter individualisieren. Wenn Ihr mit eurer Kreation einmal nicht zufrieden sein solltet, könnt Ihr den Smiley mit einem Fingertipp auf den Papierkorb rechts unten in den ursprünglichen Zustand versetzen und wieder von vorne anfangen.

Eigenen Smiley speichern, teilen und posten

Sobald Ihr euren Smiley fertig kreiert habt, drückt Ihr einfach auf den „Smiley generieren“-Button unterhalb der Kategorieauswahl. Ihr habt nun die Möglichkeit euren Smiley mit einem Tipp auf „Als Bild speichern“ auf eurem iPhone zu sichern. Darüber hinaus könnt Ihr euren Smiley auch in WhatsApp, Facebook, Twitter oder Instagram posten.

Wenn Ihr euch mit eurem Facebook-Profil anmeldet, könnt ihr euren Smiley zudem für alle Nutzer sichtbar in der Galerie posten und erhaltet Zugang zu eurem persönlichen Profil mit all euren Smileys.

Eine große Auswahl an weiteren Nutzer generierten Smileys, die Ihr ebenfalls speichern oder teilen könnt, findet Ihr in der Galerie unter dem Reiter „Galerie“ in der oberen Menüleiste. Tippt einfach auf einen der Smileys, um diesen als Bild abzuspeichern oder in WhatsApp bzw. den sozialen Netzwerken zu teilen.

WhatsApp SIM Handytarif

Bei vielen Prepaid-Tarifen sind die Inklusiv-Einheiten für Telefonie, mobiles Internet und SMS fest vorgeschrieben und können nicht an das eigene Nutzungsverhalten angepasst werden. Der flexible Prepaid-Tarif von WhatsApp SIM bietet euch jedoch die Möglichkeit, selbst zu entschieden wie Ihr die inkludierten Einheiten aufteilt.

Mit der Prepaid-Option WhatsAll 3000 erhaltet Ihr für monatlich 10 Euro 3000 Inklusiv-Einheiten, die Ihr nach Belieben für mobiles Surfen, Telefonie und SMS-Versand nutzen könnt, ohne dass Ihr die Aufteilung vorher festlegen müsst. Eine verbrauchte Einheit entspricht dabei jeweils einer Telefonminute, einem verbrauchten MB oder einer versendeten SMS. Bei geringerer Nutzung steht euch mit WhatsAll 600 zudem eine Prepaid-Option zu Verfügung, welche die freie Nutzung von 600 Inklusiv-Einheiten beinhaltet und bereits für 5 Euro im Monat ganz einfach hinzugebucht werden kann. Mit beiden Optionen surft Ihr im Highspeed Internet mit bis zu 21,6 MBit/s.

50% auf die WhatsApp SIM sparen mit Gutscheincode „SOMMER2019“

Eine weitere Besonderheit des WhatsApp SIM Prepaid-Tarifs ist die Möglichkeit auch ohne Guthaben WhatsApp-Nachrichten zu schreiben. Solange die Prepaid-Karte aktiv ist, könnt Ihr also weiterhin Nachrichten verschicken, selbst dann wenn eure Einheiten bereits aufgebraucht sind und kein WLAN verfügbar ist.

Prepaid typisch gibt es auch beim Prepaid-Tarif von WhatsApp SIM keine Mindestvertragslaufzeit, sodass Ihr den Tarif jederzeit kündigen könnt. Bestellen könnt Ihr die WhatsApp SIM Prepaid-Karte für einmalige 10 Euro auf whatsappsim.de.

Neue Tricks per Newsletter Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,54 von 5 Sternen