Daniel Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,33 Sterne

„Hacker Drohung an Apple“ – So schützt Du deinen Account

Eine Hacker-Gruppe, die sich selbst „Turkish Crime Family“ nennt, versucht Apple zu erpressen, indem es mit der Löschung von Millionen iCloud-Accounts droht und 150.000 US-Dollar fordert. Während Apple bereits bekanntgegeben hat, dass iCloud-Accounts nicht gefährdet seien, könnt ihr trotzdem einige Maßnahmen ergreifen, um euren Account vor Hacker-Angriffen zu schützen. Hier zeigen wir euch die drei wichtigsten Maßnahmen, um euren Account zu schützen.

Hacker-Drohung an Apple

Derzeit ist bekannt, dass eine Hacker-Gruppe, die sich selbst „Turkish Crime Family“ nennt (und die bis heute völlig unbekannt war), Apple mit der Löschung von Millionen iCloud-Accounts droht. Berichten zufolge fordern die Hacker bis zum 7. April 2017 150.000 US-Dollar von Apple. Ursprünglich hatten sich die Hacker sogar mit einer Bezahlung in Form von Bitcoins bzw. iTunes-Guthaben einverstanden gezeigt.

Als Kommunikationskanäle wurden Twitter und YouTube verwendet, und sogar der gesamte E-Mail-Verkehr mit Apple wurde dem US-Magazin „Motherboard“ offengelegt.

Die angesichts der hohen Anzahl vermeintlich gehackter iCloud-Accounts recht niedrige Geldforderung, das medienwirksame Vorgehen und die Bereitschaft, in Form von Bitcoins oder iTunes-Guthaben bezahlt zu werden, lassen auf einen gewissen Dilettantismus schließen. Beweise darüber, dass tatsächlich Accounts gehackt worden seien, blieb die „Turkish Crime Family“ bislang schuldig.

Account schützen

Apple-ID (Passwort) ändern

Zunächst ist es sinnvoll, zumindest das Apple-ID-Passwort zu ändern. Das macht ihr auf einer einer eigens von Apple eingerichteten Seite zur Apple-ID. Mehr dazu…

Noch sicherer seid ihr, wenn ihr die Apple-ID ändert. Dazu müsst ihr zunächst eine neue Apple-ID erstellen. Öffnet anschließend Einstellungen > iTunes & App Store und loggt euch mit der neuen Apple-ID ein. Mehr dazu…

iTunes-Backup erstellen

Als nächstes solltet ihr daran denken, eure Daten zu sichern. Erstellt dazu am besten ein lokales iTunes-Backup. Schließt euer iPhone an den Computer an, öffnet iTunes und geht im iPhone-Tab auf Jetzt Sichern. Mehr dazu…

Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Die „Turkish Crime Family“ verfügt nach eigenen Aussagen nur über jene Accounts, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht verwenden. Um wirklich sicherzugehen, solltet ihr diese zweistufige Authentifizierung für eure Apple-ID aktivieren. In einem eigenen Artikel zeigen wir im Detail, wie ihr das machen könnt. Mehr dazu…

Hilfe Chat

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns im Hilfe Chat in der iPhone-Tricks.de App und beschreibt uns euer Problem. Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.