iPhone In-App-Käufe deaktivieren

inapp-kaeufe-deaktivieren-1Der App Store bietet eine Unzahl von kostenlosen Apps an, darunter auch zahlreiche Spiele. Gerade bei Spielen jedoch integrieren Entwickler gerne sogenannte In-App-Käufe, die unter Umständen richtig Geld kosten können. In diesem Artikel erfahrt ihr, was dahintersteckt und wie ihr iPhone In-App-Käufe deaktivieren könnt.

Kostenfalle In-App-Käufe

In-App-Käufe sind praktisch, keine Frage. Aber sie verleiten schnell dazu, unüberlegt Geld für Dinge auszugeben, die man nicht braucht.

Bei In-App-Käufen könnt ihr beispielsweise Bonuslevels und Bonuskarten für Spiele, zusätzliche Erfahrungspunkte, Abonnements und wiederkehrende Leistungen erwerben. Der Download der App bzw. der Spiels ist in vielen Fällen kostenlos. Die Kauf-Anreize werden erst direkt in der App gesetzt.

So ist beispielsweise das beliebte iOS-Spiel Clash of Clans kostenlos und kann auch ohne zusätzliche In-App-Käufe sinnvoll gespielt werden. Darüber hinaus können aber auch diverse Spielobjekte für echtes Geld direkt im Spiel gekauft werden.

Hinweis zu In-App-Käufen auf dem iPhone

Obwohl sie in Spielen häufiger sind, kommen In-App-Käufe auch in anderen Apps vor, so zum Beispiel als Erweiterungspakete in Apps zur Fotobearbeitung.

Insbesondere in Kinderhänden wird euer iPhone aufgrund dieser Art des Einkaufs schnell zur Kostenfalle. Gerade in Zeiten von Touch ID ist ein Einkauf schneller getätigt, als einem vielleicht lieb ist. In diesem Zusammenhang möchten wir auch darauf hinweisen, dass ihr für eure Kinder eine Kindersicherung am iPhone einrichten könnt.

iPhone In-App-Käufe sperren

Aus genannten Gründen könnt ihr ganz einfach die iPhone In-App-Käufe ausschalten und seid somit auf der sicheren Seite.

Einstellungen > Bildschirmzeit > Beschränkungen > Käufe im iTunes & App Store > Immer erforderlich

Öffnet dazu auf eurem iPhone die Einstellungen und wählt „Bildschirmzeit“. Tippt dann auf „Beschränkungen“, gebt ggf. den Bildschirmzeit-Code ein (falls ihr diesen nicht bereits festgelegt habt) und geht auf die Option „Käufe im iTunes & App Store“. Tippt dann unter der Zwischenüberschrift Passwort erforderlich auf den Eintrag „Immer erforderlich“.

iPhone In-App-Käufe deaktivieren

Tipp: Wenn ihr euer iPhone öfters mal euren Kindern überlasst, solltet ihr außerdem eine Drittanbieter-Sperre einrichten, um mögliche Kostenfallen zu vermeiden!

In-App-Käufe sind jetzt in allen Apps ausgeschaltet. Vor jedem In-App-Kauf ist nun jedes Mal der soeben eingegebene Code erforderlich. Deshalb solltet ihr euch diesen gut merken.

Um später die iPhone In-App-Käufe aktivieren zu können, geht ihr einfach erneut in die „Beschränkungen“ und tippt im Bereich „Käufe im iTunes & App Store“ auf „Nicht erforderlich“.

Als Nächstes: 12 iPhone-Tricks, die du bestimmt noch nicht alle kennst! 😲🤯 (Video)