Christoph Tipps & Tricks von

9 Bewertungen
4,33 Sterne

Super Mario Run: schneller Münzen sammeln mit diesen Tipps!

Um in Super Mario Run voll auf seine Kosten zu kommen, ist es wichtig in jedem Level so viele Münzen zu sammeln wie nur möglich. Denn mit den Coins habt ihr die Möglichkeit Extras im Shop zu ergattern, um euer Königreich auszubauen oder auch andere spielbare Charaktere freizuschalten. Da es im Spiel eine Fülle an Möglichkeiten gibt Münzen zu sammeln, erfahrt im Folgenden wie und wo ihr in Super Mario Run schneller Münzen sammeln könnt!

Mehr Münzen sammeln – So geht’s!

Wie ihr möglicherweise schon bemerkt habt, gibt es in Super Mario Run unterschiedliche Arten von Münzen, die ihr anhand der Farbe leicht auseinanderhalten könnt:

  • Goldene Münzen
  • Pinke Münzen
  • Lila Münzen
  • Schwarze Münzen
  • Rote Münzen

Diese haben jeweils unterschiedliche Eigenschaften. Während die goldenen Münzen jeweils einzeln zählen, könnt ihr beispielsweise mit den farbigen Münzen eure eingesammelten Münzen multiplizieren. Falls ihr mit Super Mario Run noch nicht so gut vertraut seid, empfehlen wir euch an dieser Stelle unseren Artikel Super Mario Run Cheats – Alle Tipps & Tricks zum Spiel, in dem wir euch die wichtigsten Kniffe zeigen.

  • Münzspur folgen: Eigentlich selbsterklärend ist, dass ihr den Münzspur im Level folgen solltet. Allein das bringt euch schon mal 100 bis 150 Münzen, wobei die Ausbeute an Münzen mit der richtigen Herangehensweise deutlich gesteigert werden kann.
  • Farbige Münzen: Ihr jedem Level gibt es fünf farbige, teilweise gut versteckte Münzen, die ihr einsammeln solltet. Während die pinken Münzen noch recht leicht zu holen sind, erhöht sich der Schwierigkeitsgrad mit den lilanen und zum Schluss schwarzen Münzen doch erheblich, die dann an immer schwieriger erreichbaren Stellen zu finden sind. Das Besondere hierbei ist aber: Für jede Farb-Münze kassiert ihr 10 normale Münzen. Sammelt ihr also ein komplettes Set an Münzen (fünf an der Zahl) ein, bekommt ihr am Ende eines Level dafür 50 normale Münzen. Um alle farbigen Münzen-Sets einzusammeln, müsst ihr ein Level natürlich mehrfach durchspielen.
  • Fahnenstange: Bei der Fahnenstange am Ende eines jeden Levels solltet ihr stets versuchen mit einem hohen und langen Sprung an die Spitze zu gelangen. Das bringt euch weitere 10 Münzen ein.
  • Roter Ring: Sobald ihr in einem Level einen roten Ring erblickt, solltet ihr mit Mario hindurchrennen, woraufhin für einige Sekunden 5 rote Münzen erscheinen. Gelingt es euch diese einzusammeln, erhaltet ihr einen Stern mit dem ihr dann richtig Münzen abstauben könnt. Als Stern-Mario zieht ihr die Münzen in eurer Umgebung regelrecht an. Gelegentlich findet ihr die Sterne aber auch in einem der ?-Blöcke.
  • Bowser-Schloss-Level abschließen: Habt ihr ein Bowser-Schloss-Level erfolgreich abgeschlossen, erhaltet ihr – bis auf Welt 6 – dafür 100 Münzen extra. Das Level könnt ihr auch nach Belieben wiederholen.
  • Toad Rallye: Viel schneller als im Welt-Modus könnt ihr in der Toad Rallye Münzen sammeln. Voraussetzung dafür ist der Einsatz von Rallye-Tickets, die ihr im Shop gegen Punkte eintauschen könnt. Punkte erhaltet ihr beispielsweise für tägliche Spielen der Taod Rallye oder das Abschließen einer Welt.
  • Account verknüpfen: Auch ohne zu spielen habt ihr die Möglichkeit eine nicht unerhebliche Anzahl an Münzen einzukassieren. So erhaltet ihr 3000 Münzen, sobald ihr einen Nintendo-Account erstellt und diesen mit Super Mario Run verknüpft. Wie das funktioniert haben wir euch bereits in einem anderem Artikel erklärt.
  • Gegner besiegen: Ihr habt euch wahrscheinlich schon gefragt, warum am Ende eines jeden Levels angezeigt wird, wie viele Gegner ihr platt gemacht habt. Das hängt damit zusammen, dass ihr auch Münzen kassiert, wenn ihr eure Feinde erledigt. Je mehr Gegner einer Art – z.B. Gumbas – ihr besiegt, umso höher steigt der Rang dieser, soll heißen: wenn ihr Gegner besiegt, die auf Rang 1 sind, erhaltet ihr jeweils eine Münze. Gegner auf Rang 3 bringen euch hingegen gleich drei Münzen ein. Versucht also so viele Gegner wie möglich platt zu machen, um den Rang zu erhöhen um mehr Münzen abzustauben, denn Gegner ohne Rang bringen auch keine Münzen!
  • Kombos einbauen:  Versucht in eure Attacken auch „Kombos“einzubauen, indem ihr euren Feinden auf den Kopf springt ohne dabei den Boden zu berühren. Wenn euch das gelingt, werden die Münzen x2 multipliziert. Dafür eignet sich auch besonders Koopers Panzer, mit dem ihr gleich mehrere Gegner auf einmal aus dem Weg schaffen könnt.
  • Charakter wechseln: Unter Umständen kann es auch Sinn machen den Charakter zu wechseln. So könnt ihr beispielsweise mit Luigi höher springen als mit Mario und so besser an schwer erreichbare Münzen herankommen. Voraussetzung dafür ihr natürlich, dass ihr zunächst den jeweiligen Charakter freischalten müsst.

Mit den hier genannten Tipps & Tricks solltet ihr eure Münzen-Ausbeute kurzerhand deutlich steigern können. Kombiniert am besten die verschiedenen Ansätze, um so euren Highscore zu steigern und weitere Extras im Shop für euer Königreich kaufen zu können!