Daniel Tipps & Tricks von

14 Bewertungen
4,43 Sterne

Facebook Messenger – Geheime Unterhaltung beginnen (inkl. Nachrichten mit Selbstzerstörung)

In WhatsApp ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung standardmäßig aktiv, was bedeutet, dass ihr sie nicht extra aktivieren müsst (aber auch nicht deaktivieren könnt). Der Facebook Messenger kommt mit einer ähnlichen Verschlüsselung, ihr müsst sie aber gesondert aktivieren. Wie ihr eine geheime Unterhaltung beginnt und was es mit dieser Ende-zu-Ende-Verschlüsselung auf sich hat, erklären wir hier. Außerdem erfahrt ihr, wie ihr eure Geheimnachrichten mit einem Timer für Selbstzerstörung versehen könnt.

Facebook Messenger – Geheime Unterhaltung beginnen

Um in Facebook Messenger eine geheime, verschlüsselte Unterhaltung zu beginnen, habt ihr zwei Möglichkeiten.

Tipp: So könnt ihr euch vom Facebook Messenger abmelden und den Benutzer wechseln.

1. Geheime Unterhaltung über Kontaktfenster beginnen

Zum einen ist es möglich, eine geheime Unterhaltung aus einem anderen Chat heraus zu beginnen.

Öffnet zunächst den Facebook Messenger auf eurem iPhone und tippt auf den Chat mit der Person, mit der ihr eine verschlüsselte Unterhaltung führen möchtet. Tippt dann oben auf den angezeigten Namen dieser Person, um zum Kontaktfenster zu gelangen.

Im Kontaktfenster habt ihr jetzt die Option, eine geheime Unterhaltung zu beginnen. Tippt dazu auf Geheime Unterhaltung und ihr landet direkt in einem neuen Chat-Fenster mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

2. Neue Nachricht als geheime Nachricht senden

Der zweite Weg führt euch zum Tab Startseite (links unten) und dann rechts oben auf das Plus-Symbol.

Tippt im nächsten Fenster rechts oben auf Geheim und wählt den Kontakt aus, dem ihr eine verschlüsselte Nachricht senden wollt. Ihr landet wiederum in einem neuen Chat-Fenster mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Geheime Unterhaltung führen

Ihr könnt eine geheime Unterhaltung genauso führen wie einen normalen Chat. Die Verschlüsselung erkennt ihr gut daran, dass die Sprechblasen nicht blau, sondern schwarz eingefärbt sind.

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Diese Nachrichten sind nur für euch und die andere Person sichtbar, nicht für irgendjemand anderen und auch nicht für Facebook. Möglich macht es die sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die Nachrichten werden beim Absender verschlüsselt und erst beim Empfänger wieder entschlüsselt.

Beachtet bitte, dass ihr geheime Unterhaltungen nur auf ein und demselben Gerät fortsetzen könnt. Beginnt ihr eine geheime Unterhaltung auf eurem iPhone, ist es nicht möglich, diese Unterhaltung auf Facebook.com oder auf eurem iPad fortzusetzen.

Nachrichten mit Selbstzerstörung

Tippt auf das Timer-Symbol neben dem Eingabefeld, um die Selbstzerstörung eurer Nachricht zu aktivieren. Wählt eine der Timer-Zeiten und gebt eine Nachricht ein.

Der Empfänger eurer Nachricht hat nur begrenzte Zeit, um eure Nachricht zu lesen, anschließend wird sie gelöscht.

Tipp: Um eure Privatsphäre im Messenger weiter zu steigern, könnt ihr zudem den Online-Status und die „Zuletzt Aktiv“-Anzeige verbergen.