158 votes, average: 3,03 out of 5158 votes, average: 3,03 out of 5158 votes, average: 3,03 out of 5158 votes, average: 3,03 out of 5158 votes, average: 3,03 out of 5 158 Bewertung(en)

iPhone-Kamera im Sperrbildschirm aktivieren & deaktivieren

Im Laufe der Zeit hat Apple den eher statischen iPhone Lockscreen in eine Art zweiten Homescreen verwandelt. Zahlreiche Aktionen sind im Sperrbildschirm möglich, so auch die Aktivierung der Kamera. Wie das geht und wie ihr bei Bedarf die iPhone-Kamera im Lockscreen abschalten könnt, zeigen wir euch im Folgenden.

iPhone-Kamera im Sperrbildschirm aktivieren

Vermutlich wisst ihr es bereits, der Vollständigkeit halber aber nochmal kurz zur Erinnerung: Um die Kamera im Lockscreen zu starten, müsst ihr lediglich von rechts nach links über den Bildschirm wischen. Mit nur einem Wisch über den Screen gelangt ihr also direkt in die Kamera-App und könnt ein Foto knipsen.

Der Dauerverfügbarkeit der iPhone-Kamera im Sperrbildschirm können allerdings nicht alle Nutzer etwas abgewinnen. Die Gründe dafür sind verschieden. Einige wollen nicht, dass Freunde sich das iPhone schnappen und einfach drauflos knipsen. Bei Eltern wiederum sind es die kleinen Kinder, die das iPhone in die Finger kriegen und eine Fotoserie nach der anderen starten.

iPhone-Kamera im Sperrbildschirm deaktivieren

Einstellungen → Bildschirmzeit → Beschränkungen → Erlaubte Apps → Kamera [deaktivieren]

Bitte beachtet, dass die hier aufgezeigte Einstellung die Kamera-App komplett – also auch im Homescreen – deaktiviert! Dies ist zur Zeit die einzige Lösung, um die Kamera-Funktion im Lockscreen abzuschalten.

Wer die Möglichkeit, die Kamera im Lockscreen zu nutzen, deaktivieren möchte, geht also dafür zunächst in die Einstellungen-App unter den Punkt „Bildschirmzeit“ und tippt dann auf „Beschränkungen“. Geht anschließend unter „Erlaubte Apps“. Ihr könnt das Feature abschalten, indem ihr den Button bei Kamera nach links schiebt.

Ihr könnt natürlich die Kamera im Lockscreen wie auch im Homescreen an gleicher Stelle wieder aktivieren.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne