23 votes, average: 4,35 out of 523 votes, average: 4,35 out of 523 votes, average: 4,35 out of 523 votes, average: 4,35 out of 523 votes, average: 4,35 out of 5 23 Bewertung(en)

Ordner erstellen in iCloud Drive

iCloud Drive ist das Apple-Pendant zu Dropbox. Mit iCloud Drive könnt ihr eure Dateien verwalten, wobei automatisch Ordner für Apps angelegt werden, die iCloud Drive verwenden. Um eure Dateien in iCloud Drive noch besser zu organisieren, solltet ihr allerdings selbst Hand anlegen und manuell eigene Ordner erstellen. Wie ihr das am schnellsten machen könnt, erfahrt ihr mit diesem Trick.

iCloud Drive aktivieren am iPhone

Einstellungen > [Euer Name] > iCloud > iCloud Drive

Bevor ihr Ordner in iCloud Drive anlegen könnt, müsst ihr die Funktion zunächst auf dem iPhone aktivieren. Öffnet dazu die Einstellungen-App, tippt ganz oben auf euren Namen und geht anschließend unter iCloud. Tippt nun auf den Schalter rechts neben dem Eintrag iCloud Drive, um die Cloud zu aktivieren.

Ordner erstellen in iCloud Drive

Öffnet jetzt die Dateien-App, die nun auf eurem Home Screen zu finden sein sollte. Ihr seht hier zum einen automatisch angelegte Ordner von Apps, die bereits Dateien in eurer iCloud abgelegt haben. In dieser Ansicht könnt ihr Ordner unter anderem auswählen, bewegen und löschen.

Um manuell einen eigenen Ordner anzulegen, wischt ihr zunächst mit dem Finger über das Display und geht dann links oben auf das Ordner-Symbol. Über die Schaltfläche könnt ihr anschließend einen neuen Ordner anlegen. Gebt einen Namen für den Ordner ein und tippt oben rechts auf Fertig. Der Ordner wurde angelegt und sollte jetzt links oben an erster Stelle zu sehen sein.

Ladet ihr künftig Dateien herunter, könnt ihr sie im neu angelegten Ordner in iCloud Drive bzw. in der Dateien-App speichern.

Dateien, die bereits in einem anderen Ordner in iCloud Drive liegen, können über die Auswählen-Ebene (siehe oben) und über die Schaltfläche Bewegen in den neu angelegten Ordner verschoben werden.

Tipp: In einem anderen Artikel zeigen wir euch, wie ihr in der Dateien-App Dateien kopieren, duplizieren und bewegen könnt!

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,35 von 5 Sternen