Suchen
Daniel Tipps & Tricks von
8 votes, average: 4,25 out of 58 votes, average: 4,25 out of 58 votes, average: 4,25 out of 58 votes, average: 4,25 out of 58 votes, average: 4,25 out of 5
8 Bewertung(en)

Geotag von Instagram-Fotos entfernen

Wenn ihr auf Instagram aktiv seid und eure Fotos, die ihr unterwegs macht, erst zu Hause hochladet, solltet ihr einen Blick auf die Geolocation-Infos eurer Instagram-Fotos werfen. Betroffen können vor allem Fotos sein, die ihr vor August 2015 hochgeladen habt. Bis dahin konnte es nämlich durch einen Bug dazu kommen, dass euer Standort (zum Beispiel eure Privatadresse) euren Instagram-Fotos als Geotag hinzugefügt wurde. So entfernt ihr Geolocation-Infos (Geotags) von euren Instagram-Fotos.

Standort bei Instagram-Fotos löschen

Öffnet in der Instagram-App eines eurer Fotos. Oberhalb des Fotos (direkt unter eurem Nicknamen) findet ihr gegebenenfalls eine Standort-Angabe. Lest ihr dort eure private Adresse oder einen anderen Ort, den ihr mit anderen Instagram-Nutzern nicht teilen möchtet, besteht Handlungsbedarf.

Tipp: Neben der Entfernung von Geotags solltet ihr weitere Veränderungen vornehmen, wenn ihr eure Instagram-Privatsphäre besser schützen wollt.

Tippt auf das Drei-Punkte-Symbol rechts neben eurem Benutzernamen bzw. Standort und wählt die Option Bearbeiten.

Im Modus Info bearbeiten tippt ihr euch jetzt in das Standort-Feld unter eurem Benutzernamen und wählt Ort entfernen. Um die Änderungen zu übernehmen, tippt rechts oben auf Fertig.

Tipp: Diese Hacks zu Instagram sollte jeder kennen!

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,25 von 5 Sternen
vfde