Christoph Tipps & Tricks von

18 Bewertungen
3,56 Sterne

Apps verstecken auf dem iPhone

In der Regel tummeln sich auf eurem Homescreen einige Apps für die ihr keinerlei Verwendung habt. Man denke nur an die zahlreichen vorinstallierten iOS Apps, die sich nicht deinstallieren lassen. Wollt ihr diese Apps dennoch von eurem Homescreen verbannen oder die ein oder andere App vor den neugierigen Augen eurer Freunde verbergen, könnt ihr dies ganz einfach mithilfe eines kleinen Tricks tun. Wir zeigen euch, wie es funktioniert!

Update: Seit iOS 10 ist es möglich Standard Apps am iPhone zu löschen!

Tippt zunächst auf eine App die ihr verstecken möchtet und haltet diese gedrückt. Beachtet dabei, dass die erste Seite eures iPhone Homescreens komplett mit Apps belegt sein muss. Daher solltet ihr die zu verbergende App aus einem Ordner herausnehmen, sodass kein Platz auf dem Homescreen frei wird.

Schiebt die App, die ihr verstecken wollt auf die zweite Seite des Homescreens und legt diese dort ab. Es können sich auch andere Apps auf der Seite befinden. Wichtig ist, dass die erste Seite voll belegt bleibt.

Tippt nun erneut auf die App, haltet diese gedrückt und zieht sie wieder auf den ersten Homescreen ohne dabei loszulassen. Tut so als würdet ihr einen neuen Ordner mit einer beliebigen anderen App anlegen wollen. Während sich der Ordner automatisch öffnet, haltet ihr nach wie vor die App gedrückt und zieht diese an den unteren Bildschirmrand, sodass sich der Ordner wieder schließt und der Homescreen angezeigt wird. Haltet die App nun über das Dock ganz unten und lasst erst dann die App los.

Die App wird auf eurem Homescreen nun nicht mehr angezeigt und ist nur noch über die Spotlight-Suche zu öffnen. Wollt ihr, dass die App wieder auf eurem Homescreen zu sehen ist, müsst ihr euer iPhone einfach nur neustarten.