Suchen
Daniel Tipps & Tricks von
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
7 Bewertungen
4,57 Sterne

iPhone-Vibration ausschalten

Wie ihr vielleicht bereits wisst, könnt ihr an eurem iPhone die Vibration im Lautlos-Modus deaktivieren. Wer die Vibration komplett ausschalten möchte, ohne jedoch auf Hinweistöne und optische Hinweise am Display zu verzichten, kann dies ganz leicht auf dem iPhone einstellen. Im Folgenden zeigen wir euch, wie es funktioniert.

Vibrationen ausschalten auf dem iPhone

Einstellungen > Allgemein > Bedienungshilfen > Vibration

Die entsprechende Option, um die iPhone Vibration zu deaktivieren, findet ihr in den „Einstellungen“. Tippt dort auf den Punkt „Allgemein“ und als nächstes auf „Bedienungshilfen“, wo sich zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten verstecken.

Scrollt nun ein wenig nach unten bis zur Sektion „Interaktion“ und tippt auf „Vibration“.

Vibration ist systemweit standardmäßig aktiv. Möchtet ihr Vibrationen eures iPhones komplett deaktivieren, habt ihr hier die entsprechende Option. Diese Option wird alle (!) anderen Einstellungen betreffend Vibrationen überschreiben. Eingehende Anrufe und andere Benachrichtigungen werden ab sofort also weder im Stumm-Modus noch im normalen Modus per Vibration angekündigt.

Im Übrigen werdet ihr im Kleingedruckten darauf hingewiesen, dass ein Deaktivieren der Vibration auch den Vibrationsalarm für Erdbeben, Tsunamis und andere Notfallsituationen einschließt.

Das war’s. Euer iPhone hat „Vibration“ aus seinem Wortschatz gestrichen. Davon unabhängig werdet ihr weiterhin mit Hinweistönen und optischen Hinweisen am Display auf Benachrichtigungen hingewiesen.

Tipp: Schon gewusst, dass ihr einen eigenen Vibrationsalarm festlegen könnt?

vfde