Ortsabhängige Erinnerung erstellen

Ortsabhängige Erinnerung erstellenDie Erinnerungen-App kann euch den Alltag enorm erleichtern. In wenigen Schritten merkt sich euer iPhone für euch, was ihr noch erledigen wollt (oder müsst). Standardmäßig sind die Erinnerungen zeit- und ortsunabhängig. Richtig effizient werden sie aber erst, wenn ihr die erweiterten Einstellungen nutzt. Dort könnt ihr z. B. einstellen, dass ihr beim Verlassen eines bestimmten Orts oder bei der Ankunft erinnert werden möchtet.

Neue Erinnerung erstellen oder bestehende bearbeiten

Erinnerungen-App → „Neue Liste“ → Listen-Name eingeben → „Fertig“ → Liste auswählen → „Neue Erinnerung“ → Betreff für Erinnerung eingeben → „i“-Symbol

Um überhaupt in die Erinnerungsoptionen zu gelangen, braucht ihr zunächst einmal eine Erinnerung. Wenn ihr bereits mit dem Erstellen von Erinnerungen vertraut seid, könnt ihr diesen Punkt überspringen. Falls nicht, geht wie folgt vor:

Öffnet die Erinnerungen-App und erstellt eine „Neue Liste“. Wählt diese anschließend unter Meine Listen aus und geht unten links auf „Neue Erinnerung“. Gebt ein, woran euch euer iPhone erinnern soll und tippt auf das kleine „i“-Symbol.

Erinnerung erstellen auf dem iPhone

Wenn ihr keine neue Erinnerung erstellen, sondern eine bestehende bearbeiten möchtet, tippt sie einfach an und ihr werdet ebenfalls das blaue „i“ sehen.

Tipp: Mit der Erinnerungsfunktion in iMessage könnt ihr euch Beim Senden einer Nachricht an etwas Wichtiges erinnern lassen!

Ortsabhängige Erinnerung erstellen

Erinnerungen-App → Liste auswählen → Erinnerung antippen → „i“-Symbol → Ortsabhängige Erinnerung → Ort

Sobald ihr auf das blaue „i“-Symbol tippt, gelangt ihr in die Details-Ansicht. Hier habt ihr mehrere Optionen, uns interessiert die Zeile „An einem Ort erinnern“. Tippt auf den Button rechts daneben und die Zeile erweitert sich um eine weitere Schaltfläche namens „Ort“, die ihr ebenfalls auswählt.

Auf dieser Ebene seht ihr ganz oben die Option „Aktueller Ort“. Zusätzlich können auch noch weitere Einträge vorhanden sein. Das ist abhängig davon, ob ihr in eurem eigenen Kontakteintrag Adressen hinterlegt habt – etwa eure Privatadresse oder die Arbeitsadresse.

An einem Ort erinnern lassen vom iPhone

Wählt eine Adresse aus der Liste oder gebt oben ins Suchfeld eine beliebige Adresse ein. Daraufhin öffnet sich unten eine kleine Karte, welche die Adresse anzeigt. Über der Karte könnt ihr wählen zwischen „Ankunft“ und „Beim Verlassen“. Das hat wenig überraschend zur Folge, dass ihr entweder bei der Ankunft oder beim Verlassen der jeweiligen Adresse erinnert werdet.

Kartenansicht der ortsabhängigen Erinnerung

Direkt auf der Karte ist ein Kreis eingezeichnet. Dieser Kreis symbolisiert den Radius, in dem die Erinnerung ausgelöst wird. Ihr verändert ihn, indem ihr auf den schwarzen Punkt tippt und ihn bewegt. Eine Zahl zeigt euch die Entfernung in Metern an.

Wenn ihr fertig seid, tippt links oben auf „Details“ und anschließend rechts oben auf „Fertig“, um die Einstellungen zu sichern.

📌 Video: 100.000 Abonnenten YouTube Spezial (3x iPhone 12 Gewinnspiel)