Daniel Tipps & Tricks von

17 Bewertungen
3,76 Sterne

Alle installierten Apps am iPhone anzeigen

Den Slogan „There is an App for that“ hat sich Apple bereits markenrechtlich schützen lassen und bewirbt damit den App Store. Diese Aussage ist tatsächlich sehr nahe an der Realität, da es inzwischen für nahezu alles eine App im App Store gibt. Wer entsprechend fleißig neue Apps herunterlädt, stößt aber irgendwann auf die Kapazitätsgrenzen seines iPhone. Und je mehr Apps ihr auf eurem iPhone installiert habt, desto unübersichtlicher wird das Ganze. Aus diesem Grund möchten wir euch zeigen, wie ihr mit einem einfachen Trick alle auf eurem iPhone installierten Apps in Form einer Liste anzeigen könnt.

App Store nach „Käufen“ durchsuchen

Abhilfe schafft hier natürlich als erstes das Erstellen von Ordnern. Ab einer gewissen Anzahl von Apps wird aber auch das Durchsuchen von Ordnern mühsam. Daher stellen wir euch im Folgenden einen simplen Trick vor, mit dem ihr alle installierten Apps am iPhone in Listenform anzeigen könnt.

Um eine Liste aller installierten Apps anzuzeigen, müsst ihr nur den App Store öffnen. Denn dort befindet sich eine Liste alle installierten Apps, auch wenn diese vielleicht etwas unpraktisch zu finden ist. Denn wenn ihr oben rechts auf euer Profil tippt, könnt ihr danach einfach in den Menüpunkt Käufe gehen. Denn dort werden nicht nur, wie der Name vermuten lassen würde, die Apps angezeigt, welche etwas gekostet haben, sondern jede, die ihr je gedownloadet habt. Wählt ihr dann oben einfach „Alle“ aus, zeigt euch die Liste alle Apps an, die sich auf eurem iPhone befinden.

Ihr müsst bedenken, dass je mehr Apps ihr installiert habt, desto geringer euer Speicherplatz wird. Ihr könnt aber mit einem Trick Speicherplatz freigeben, ohne etwas dafür löschen zu müssen. So werdet ihr keine Probleme mit eurem verfügbaren Speicher bekommen.