Daniel Tipps & Tricks von

6 Bewertungen
4,83 Sterne

Safari Reader – Schriftgröße, Hintergrund und Schriftart ändern

Der Safari Reader eignet sich hervorragend, um längere Online-Artikel frei von Werbung und anderen Ablenkungen zu lesen. Nachdem Apple mit iOS 7 diesbezüglich einen Rückschritt gemacht und die Möglichkeit gestrichen hat, die Textgröße in der Reader-Ansicht anzupassen, wurden dem Safari Reader unter iOS 9 wieder einige sinnvolle neue Optionen spendiert.

Voraussetzung

Damit ihr diesen Trick selbst ausprobieren könnt, ist iOS 9 erforderlich. Ältere Versionen von iOS enthalten zwar den Reader-Modus, nicht aber die in diesem Artikel vorgestellten erweiterten Funktionen.

Safari Reader aktivieren

Um die Reader-Ansicht zu aktivieren, startet ihr auf eurem iPhone zunächst Safari und öffnet dann eine beliebige News-Seite, wie zum Beispiel iPhone-Tricks.de. Tippt nun oben in der Adresszeile auf das Reader-Symbol, wie am Screenshot zu sehen.

Der Text wird sozusagen „herausgelöst“ und in einer sehr übersichtlichen Art und Weise dargestellt. Hintergrundfarben bzw. -bilder und Werbung werden ausgeblendet, lediglich zum Artikel selbst gehörende Bilder werden angezeigt.

Schriftgröße, Hintergrund und Schriftart ändern

Im Gegensatz zu älteren Versionen von iOS bietet die Reader-Ansicht hinter der Schaltfläche „aA“ rechts oben weitere Darstellungsoptionen.

Ihr habt drei Möglichkeiten. Zum einen lässt sich die Schriftgröße verändern. Tippt hierzu auf das kleinere A, um sie zu verkleinern, und auf das größere A, um sie zu vergrößern. So lässt sich auch ein längerer Artikel angenehm am verhältnismäßig kleinen iPhone Display lesen.

Eine Zeile darunter bieten euch vier farbige Kreise eine Wahlmöglichkeit für die Hintergrundfarbe. Ihr könnt den standardmäßig voreingestellten weißen Farbton durch ein helles Beige, Grau oder auch Schwarz ersetzen. Grau und Schwarz eignen sich besonders, wenn ihr nachts lesen wollt; der Hintergrund wird dunkel, der Text darauf wird weiß.

Außerdem könnt ihr aus 11 Schriftarten auswählen. Wenn euch San Francisco als Systemschrift von iOS 9 nicht gefällt, könnt ihr stattdessen auch Athelas, Charter, Georgia, Iowan, Palatino, Seravek oder – ganz klassisch – Times New Roman verwenden.

Um die versteckten Reader-Optionen zu schließen, tippt einfach erneut auf „aA“ rechts oben oder alternativ irgendwo auf den Text.

Tipp: Safari merkt sich eure getroffene Auswahl für das nächste Mal! Ihr müsst diese Einstellungen also nicht jedes Mal vornehmen.

Ihr möchtet noch mehr aus Safari herausholen? Dann empfehlen wir euch unseren Artikel: Diese 11 Safari-Features solltet ihr kennen!

Fragt iPhone-Tricks.de

Ihr habt ein Problem mit eurem iPhone? Wir finden eine Lösung! Meldet euch bei uns und beschreibt uns euer Problem (gerne mit Screenshots). Wir lesen all eure Fragen und helfen euch gerne weiter.