Suchen
Daniel Tipps & Tricks von
15 votes, average: 3,27 out of 515 votes, average: 3,27 out of 515 votes, average: 3,27 out of 515 votes, average: 3,27 out of 515 votes, average: 3,27 out of 5
15 Bewertung(en)

iTunes Match aktivieren & aktualisieren trotz Apple Music Abo

Ihr verwendet iTunes Match und wisst nicht, wie ihr iTunes Match aktiviert, wenn ihr nach dem Update auf iTunes 12.2 ebenso den neuen Streamingdienst Apple Music verwendet? Oder wollt ihr vielleicht einfach nur wissen, wo genau der Unterschied zwischen iTunes Match und Apple Music liegt, damit ihr entscheiden könnt, welches der beiden Dienste ihr abonnieren sollt? Auf beide Fragen findet ihr hier eine Antwort.

Unterschied zwischen iTunes Match und Apple Music

iTunes Match lässt euch eure eigene Musik in die iCloud Music Library hochladen. Ihr könnt eure Musik dann auf all euren Apple Geräten verwenden. Die abgeglichenen Songs haben keinen DRM-Schutz, was bedeutet, dass ihr sie – solltet ihr euer iTunes Match Abo einmal kündigen – weiterhin anhören könnt.

Apple Music macht im Wesentlichen dasselbe. Die abgeglichenen Songs haben hier allerdings DRM-Schutz. Songs mit DRM-Schutz, die über Apple Music bezogen werden, können zwar auf allen Apple Geräten angehört werden; allerdings nur so lange das Apple Music Abonnement aufrecht ist. Verwendet ihr Apple Music, solltet ihr deshalb unbedingt ein Backup eurer eigenen Songs anlegen!

Oder anders ausgedrückt: iTunes Match ist ein vollständiges Backup der eigenen Mediathek, eure Songs werden hier nicht mit einem DRM-Schutz versehen. Apple Music hingegen sollte aufgrund des DRM-Schutzes, mit dem alle (auch die eigenen) Songs versehen werden, nicht als Backup verwendet werden.

Wenn ihr nun denkt, dass diese zwei parallel laufenden Dienste zu kompliziert sind, seid ihr mit uns einer Meinung!

iTunes Match verwenden in iTunes 12.2 (und neuer)

Verwendet ihr iTunes 12.2 (oder neuer), werdet ihr zunächst zahlreiche Hinweise auf Apple Music finden. iTunes Match hingegen geht ein wenig unter, kann aber nach wie vor abonniert und verwendet werden.

iTunes Match abonnieren

iTunes > Store > iTunes Match

Klickt in der oberen Menüleiste von iTunes auf „Store“ und anschließend auf „iTunes Match“. Hier habt ihr nun die Möglichkeit, iTunes Match für 24,99 € pro Jahr zu abonnieren.

Folgt den Anweisungen auf eurem Bildschirm, um iTunes Match einzurichten.

iTunes Match aktivieren

iTunes > Account > Abmelden

Seid ihr bereits iTunes Match Abonnent und möchtet ihr iTunes Match nach dem Update auf die neue Version von iTunes wieder aktivieren (was bei manchen Nutzern nicht automatisch geschieht), könnt ihr dies ganz einfach machen. Öffnet in iTunes zunächst das Menü „Account“ und tippt auf „Abmelden“, um euch abzumelden.

iTunes > Account > iTunes Match

Klickt – sobald ihr ausgeloggt seid – erneut auf „Account“ und wählt jetzt den Punkt „iTunes Match“. Klickt (so wie oben unter „iTunes Match abonnieren“) auf die Abonnieren-Schaltfläche. Keine Sorge! Da ihr bereits Abonnent von iTunes Match seid, werden euch die 24,99 € nicht doppelt verrechnet. Stattdessen wird iTunes erkennen, dass ihr bereits Abonnent seid und iTunes Match aktivieren.

iTunes Match am iPhone aktivieren

Mit der Einführung von Apple Music verwendet Apple den Begriff „iTunes Match“ auf eurem iPhone nicht mehr. Stattdessen versteckt sich die Funktionalität von iTunes Match nunmehr hinter dem Begriff „iCloud-Musikmediathek“.

Einstellungen > Musik > iCloud-Musikmediathek [aktivieren]

Um iTunes Match zu aktivieren, öffnet auf eurem iPhone die Einstellungen und tippt auf „Musik“. Aktiviert hier den Punkt „iCloud-Musikmediathek“.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 3,27 von 5 Sternen
vfde