Suchen
Daniel Tipps & Tricks von
5 votes, average: 4,80 out of 55 votes, average: 4,80 out of 55 votes, average: 4,80 out of 55 votes, average: 4,80 out of 55 votes, average: 4,80 out of 5
5 Bewertung(en)

Apple Music Spitznamen sichern

Der Hype um Apple Music hält an. Wer den neuen Musik Streaming Dienst von Apple bereits verwendet, sollte schnell sein und sich seinen eigenen Spitznamen sichern, der bei Kommentaren und in Playlisten angezeigt wird.

Voraussetzungen

Damit ihr einen Apple Music Spitznamen festlegen könnt, ist es natürlich erforderlich, dass ihr Apple Music überhaupt verwendet. Dazu muss euer Gerät auf iOS 8.4 aktualisiert sein. Anschließend könnt ihr in der Musik App ein kostenloses, dreimonatiges Probeangebot nutzen.

Apple Music Spitznamen sichern

Spitznamen, die nur aus Vornamen bestehen, waren bereits innerhalb weniger Minuten nach dem offiziellen Start von Apple Music vergriffen. Wenn ihr euch jetzt schnell entscheidet, stehen die Chancen aber nicht schlecht, dass ihr noch einen Spitznamen nach euren Vorstellungen ergattern könnt.

Musik App > Nutzer Symbol > [Account]

Einen Apple Music Spitznamen könnt ihr direkt auf eurem iPhone festlegen. Öffnet hierzu die Musik App. Tippt nun – ganz egal, wo in der Musik App ihr euch gerade befindet – links oben auf das Nutzer Symbol.

Tippt anschließend auf euren Namen.

Auf dieser Ebene habt ihr die Möglichkeit, einen Spitznamen festzulegen, der bei euren Kommentaren und in euren Playlisten angezeigt wird. Drückt rechts oben auf „Bearbeiten“, tippt euch ins Feld „Spitzname“ und gebt einen Spitznamen ein.

Tipp: Spitznamen dürfen nur aus alphanumerischen Zeichen und Unterstrichen bestehen und dürfen nicht länger sein als 32 Zeichen.

Auf derselben Ebene könnt ihr übrigens auch ein Foto hochladen!

Wenn ihr mit eurem Spitznamen zufrieden seid, tippt rechts oben auf „Fertig“, um die getroffene Auswahl zu sichern.

Wie hilfreich ist dieser Artikel?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Aktuell: 4,80 von 5 Sternen
vfde