Daniel Tipps & Tricks von

5 Bewertungen
3,40 Sterne

Fake Call – Anruf auf dem iPhone simulieren

Wer wollte nicht schon mal einen Anruf entgegennehmen und ganz lässig sagen „Guten Tag, Frau Bundeskanzler!“ oder „Hi Barack, how are you doing?„. Gelegentlich sehnt man sich aber auch in langweiligen Meetings oder in anderen Situationen nach dem erlösenden Anruf. Derartige Fake Calls könnt ihr mit der entsprechenden App ganz einfach auf eurem iPhone simulieren und aus unangenehmen Situationen mit der passenden Ausrede fliehen.

Fake Call App herunterladen

Damit ihr einen Anruf auf dem iPhone faken könnt, benötigt ihr eine entsprechende App. Apps, mit denen sich Anrufe fälschen lassen, gibt es wie Sand am Meer. Viele davon wurden aber schon seit längerer Zeit nicht mehr aktualisiert. Sucht im App Store nach „Fake Call“, um eine Auswahl zu erhalten.

Wir verwenden für diesen Trick die kostenlose App „Phone Booth Free – Fake a Prank Call with your iPhone“ und erklären die Vorgehensweise auch anhand dieser App.

Anruf auf dem iPhone simulieren

Beim ersten Öffnen dieser App werdet ihr darauf hingewiesen, dass ihr die Vollversion erwerben könnt, um Werbung zu entfernen, usw. Ihr könnt diesen Hinweis einfach mit einem Tipp auf das „X“ rechts oben entfernen.

Tippt nun rechts oben auf das „+“, um einen neuen Fake Call zu erstellen.

Unter „Fake caller“ gebt ihr die Informationen des simulierten Anrufers ein. Dazu zählen sein Name, die Art der Telefonnummer und ein Bild. Wir haben uns für den US-Präsidenten entschieden.

Unter „Fake call“ könnt ihr weitere Einzelheiten für den gefälschten Anruf festlegen; unter anderem gebt ihr hier an, in wie vielen Sekunden der Anruf erfolgen soll, welcher Klingelton verwendet wird, usw.

Tippt rechts oben auf „Save“, um die Informationen zum gefälschten Anruf zu sichern.

Zurück im Hauptfenster tippt ihr auf „Activate“, um den eben erstellten gefälschten Anruf zu aktivieren.

Tipp: Die meisten Apps, die wir ausprobiert haben, funktionieren nicht, wenn euer iPhone gesperrt ist. Lasst die App nach dem Aktivieren geöffnet und legt euer iPhone gegebenenfalls verkehrt auf den Tisch, sperrt es aber nicht.

Nach der von euch festgelegten Zeit wird euer iPhone klingeln und das Bild des Anrufers anzeigen. Streicht nach rechts über „Slide to answer“, um den Fake Anruf anzunehmen.

Wer genauer hinsieht, wird allerdings erkennen, dass es sich nicht um die originale iOS Oberfläche handelt. Der Fake Call Trick sollte daher mit Vorsicht genossen werden. iPhone affine Nutzer werdet ihr damit wohl eher schwierig austricksen können, sofern sie einen Blick auf euer Display erhaschen.